Dreipuls Studio für Lichtinnovation

, Prinz

Die vier Köpfe von Dreipuls entwickeln Bedienkonzepte und wollen sich auf dem Beleuchtungsmarkt etablieren. Schon 2009 entschloss sich Gründer und Designer Matthias Pinkert mehr auf die Schnittstelle zwischen Mensch und Produkt einzugehen. In dieser Zeit entwickelte sich auch die Idee zum Produkt "Rima", eine Arbeitsplatzleuchte, die mit mehreren LED-Lämpchen ausgestattet ist. Durch Ringe kann man die Lichtsituation selbst bestimmen. Dafür bekam das Team den internationalen Designer-Preis Red Dot Design Award 2010 und hat es in den Endausscheid zur Leuchte des Jahres geschafft; im Januar wird der Gewinner bekannt gegeben. Im März wird aus dem Projekt Dreipuls, welches derzeit noch nach Investoren sucht, die Dreipuls GmbH.


Adresse
Dreipuls Studio für Lichtinnovation
Andreas-Schubert Straße 23
01069 Dresden
Google Maps
Telefon
+493514623062
Webseite