Es ist das Lieblingsspiel von Fred Feuerstein: Bowling. Doch nicht nur in der fiktiven Steinzeit ist es eine nette Nachmittags- oder Abendbeschäftigung, sich mt Freunden zu treffen und ein paar Runden zu bowlen. Bowling ist abwechslungsreich, macht Spaß und wenn man bedenkt, dass es darum geht, soviele Strikes (alle 10 Pins mit einem Wurf abräumen) wie möglich zu werfen, ist es sogar auch sportlich. Wir stellen euch Düsseldorfs Bowlingzentren vor.

 

Bad - Brauhaus am Dreieck

Die Traditionsgaststätte ist dank zahlreicher Großbildschirme die perfekte Anlaufstelle für das gemeinsame Fußball gucken am Wochenende. Dazu gibt es „dat lekker Dröpke“, eines der 100 besten Biere der Welt und üppige Portionen aus der deutschen Küche. Darunter Düsseldorfer Senfrostbraten mit Bratkartoffeln und Salat, ofenfrische Schweinshaxe mit Sauerkraut und Kartoffelpüree oder „Bad“- Rindergulasch in Altbiersauce mit Butterspätzle und Salat. Damit ihr die angefutterten Kalorien aber auch wieder los werden könnt, stehen euch zwei Bowlingbahnen zur Verfügung. Eine Bahn kostet 20€ pro Stunde, für beide Bahnen müsstet ihr 30€ pro Stunde auf den Tisch legen. Dadurch, dass diese in einem separaten Raum liegen, eignen sie sich auch perfekt für verschiedene Feiern.

 

Bowling Sportzentrum Benrath

Das Sportzentrum in Benrath verfügt über 10 Bahnen. Ohne viel Schnickchnack könnt ihr hier mit Familie oder Freunden ein paar Runden bowlen und eure Strikes werfen. Besonders auch für Betriebsfeiern eignet sich das Bowling Sportzentrum, denn gemeinsam mit der angeschlossenen Gastronomie könnt ihr euch ein passendes Buffet herrichten lassen. Auf Wunsch richtet man euch gerne auch ein kleines Bowlingturnier aus. Für Freizeitbowler kostet ein Spiel 2,90€ pro Person. Die Leihgebühr für die Bowlingschuhe beträgt 1,60€. Verschiedene Bowlingabende und Aktionen des Monats wie z.B. ein großes Frühstücksbuffet mit zwei Spielen und Leihschuhen für 15€ runden das Angebot ab.

 

Cosmo Sports

Cosmo Sports
Als eines der größten Sportzentren Deutschlands bietet euch Cosmo Sports auf 21.000 m² mit 12 Trendsportarten, Gastronomie und Sauna. Ob Indoorgolf, Fußball, Tennis, Klettern oder eben auch Bowling, sportlich könnt ihr euch hier so richtig austoben. Für Letzteres stehen euch 30 Bowlingbahnen auf zwei Etagen zur Verfügung. Freitags und samstags ab 20 Uhr wird das „striken“ zum Erlebnis, die Bahnen werden in Schwarzlicht gehüllt. Daraus entsteht ein buntes Spiel aus Lichtern und Farben - dazu gibt's Gute-Laune-Musik. Sonntags beim „Blue Move“ startet das Schwarzlicht schon ab 18 Uhr. Die Bahn könnt ihr mit maximal sechs Spielern für 20€ pro Stunde mieten. Für einen ausgelassenen Abend mit Freunden oder Kollegen hat das Cosmo Sports ein Bowling-Partypaket geschnürt. Darin enthalten: zwei Bahnen für zwei Stunden für 12-16 Spieler plus einem 10l Partyfass und zwei Flaschen Prosecco oder 2 Pitcher mit Softgetränken, inklusive Leihschuhe für 219€.

 

Merkur Bowling

Merkur Bowling
Mit einem breiten Unterhaltungs- und Gastronomie-Angebot präsentiert sich das Merkur-Bowling-Center. Hier könnt ihr auf 16 modernen Bahnen bowlen. Zudem gibt es verschiedene Aktionen für alle Altersklassen. Dazu gehört freitags und samstags das beliebte Disco-Bowling ebenso wie Geburtstagsfeiern für Kinder und das Fitness-Bowling. Das integrierte Restaurant bietet euch eine vielfältige Auswahl an frisch zubereiteten Speisen und Getränken zu günstigen Preisen. Für Gruppen ab 20 Personen gibt es auch ein Buffet-Angebot auf Bestellung. Ein ausgedehntes Frühstück in entspannter Atmosphäre wird euch beim Genießer-Frühstück an Sonn- und Feiertagen geboten. Eine Stunde Bowling kostet zwischen 15 und 28,20€ pro Stunde, die Leihschuhe inklusive Socken gibt es für 2€ pro Spieler.