-Bewertung

aqua y pan

Mit spanischer Küche verbinden die meisten Menschen Tapas und Co. Doch die Spanier können mehr: Gerade in Nordspanien und insbesondere im Baskenland hat sich eine Gastroszene entwickelt, die von Feinschmeckern weltweit geschätzt wird. Das neue "aqua y pan" bringt baskische Kochkunst nach Pempelfort. Optisch gefällt das Ecklokal auf den ersten Blick: Dunkle Holzmöbel, Kachelboden, große Fensterflächen - die Atmosphäre ist gemütlich ohne folkloristischen Schnickschnack. Die Straßenterrasse ist an dem lauen Sommerabend des Testbesuches gut gefüllt mit dem typischen Pempelforter Mix aus jungen Familien und Paaren zwischen 25 und 55 Jahren. Der Service ist von Anfang an nah am Gast und gefällt durch einnehmende Freundlichkeit. Unser Sepia als Starter (11 Euro) ist mit einem feinen Zwiebelconfit gefüllt. Danach wird ein perfekt getimtes Rib-Eye-Steak (US-Angus-Beef vom Lavagrill) serviert - unter anderem mit drei hausgemachten Soßen zum Dippen. Auch der im ganzen gebratene Loup de Mer von der Tageskarte an der Tafel überzeugt durch erstklassige Ware und perfekte Garzeit. Dazu trinkt man Bier vom Fass oder einen der sorgfältig ausgewählten Weine - darunter einige Tropfen von spanischen Kultwinzern.


Adresse
aqua y pan
Mauerstr. 7
40477 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+4921144037983
Öffnungszeiten
Mo-Fr 12-15 u. 18-24, Sa 12-24, So 17-24 Uhr