-Bewertung

Umaimon

Hätte ich den Vorhang mit dem Hahn an der Eingangstür nicht gesehen, wäre ich fast am neuen Lokal der Brickny-Gruppe vorbeigefahren. Die betreibt mit dem "Kushi Tei of Tokyo" und dem "Takumi" in Düsseldorf-Mitte zwei japanische Lokale, die uns immer wieder positiv auffallen. Auch wenn der Neuzugang in Heerdt fast am Seestern etwas außerhalb liegt, ist der erste Augenschein metropolentauglich und gefällt. Offene Küche, Steinvertäfelung an den Wänden, Holztische und Hocker, wo der Hahn aus dem Logo dezent eingebrannt ist, und kulinarisch die Richtung vorgibt: Hühnersuppe, hauptsächlich mit Nudeln und weiteren Beilagen, ist die Spezialität. Schon kurz nach 18 Uhr ist das Lokal gut besetzt, außer mir, alles Asiaten. Der Service ist zuvorkommend und hilft gerne. Meine Suppe "Noukou Torisoba" kommt mit Hühnerfleisch, Nudeln, Ei und Gemüse. Jede Zutat für sich, sogar das wachsweiche Ei, ist perfekt gegart. Die Präsentation ist eine Augenweide, und geschmacklich erwartet mich eine Sensation: Die beste Hühnersuppe meines Lebens - domo arigato!


Adresse
Umaimon
Hansaallee 244
40547 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+4921152809951
Webseite
Öffnungszeiten
Di-Fr 11.30-14.30 u. 18-22.30 Sa/So12-22 Uhr