-Bewertung

Zum alten Kuhstall

Wenn in Düsseldorf der Schnee schon geschmolzen ist, kann man im Bergischen noch wunderbare Winterlandschaften erleben. Ob Affenhausbesuch oder zum Schlittenfahren im Burgholz - das Wuppertaler Zooviertel bietet Familien viele Möglichkeiten. Danach kehrt man in dem schiefergedeckten Haus unterhalb vom Zoo ein. Die Karte ist umfangreich - hier soll jeder Geschmack bedient werden. Wir lassen bei unserem Testbesuch Ausflüge nach Italien wie das angebotene Lachscarpaccio an Limettenvinaigrette links liegen und halten uns an die Klassiker: Der Krabbencocktail war eine schmackhafte Reminiszenz an vergangene Zeiten - stilecht serviert im Muschelteller mit einem Schuss Cognac in der Soße. Die Seezunge mit Salzkartoffeln und zerlassener Butter war topfrisch und wurde vom aufmerksamen Service am Tisch filetiert, der Wildschweinrücken von der Saisonkarte hatte ein feines Aroma, war aber einen Tick zu lange in der Hitze. Nur der Zwerg tanzte aus der Reihe - mit Spaghetti. Beim Nachtisch war man sich wieder einig: Bergische Waffeln für alle.


Adresse
Zum alten Kuhstall
Böttingerweg 3
40822 Wuppertal
Google Maps
Telefon
+49202740664
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. 11-1 Uhr (Küche bis 22 Uhr)