Solobar

Es scheint, als hätte Düsseldorf auf diesen Laden gewartet. Den Eindruck konnte man Mitte letzten Monats gewinnen. Da rief die Solobar zur ersten Party – und alle kamen. Hunderte Besucher schleusten sich bei der Eröffnung durch die schmalen Räume und stauten sich auf der Augustastraße. Nach zwei Stunden war der Wein leer. Ob sich dieser Hype halten lässt, muss sich zeigen. Dankbar sollte man den Machern jetzt schon sein. Die Solobar hebt sich schon durch eine "echte" DJ-Kanzel hervor. Während bei der Konkurrenz die üblichen "Malkasten Vol. 27"-CD vor sich hin dümpelt, legen hier DJs aus dem Umfeld des Salon des Amateurs auf. Auch das Intérieur erinnert an den Club in der Kunsthalle. Ein paar Ledersofas im hinteren Bereich, roher Fliesenboden (vermutlich vom Vorgänger, einer Opa-Kneipe), ansonsten kaum auffälliger Schnickschnack. Für Pempelfort schon jetzt die wichtigste Bar im Kiez.


Adresse
Solobar
Augustastr. 30
40447 Düsseldorf
Google Maps
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 19–2 Uhr
Freitag 19–2 Uhr
Samstag 19–2 Uhr
Sonntag geschlossen

Magazin-Artikel über Solobar 1