Gehry-Bauten (Der neue Zollhof)

Auf dem Gelände des ehemaligen Zollhofs entstand ein Baukomplex der Extraklasse: Das von dem amerikanischen Star-Architekten Frank O. Gehry entworfene und 1998/99 fertig gestellte Kunst- und Medienzentrum Rheinhafen gleicht in seiner Komposition einer riesigen Skulptur, die die Rheinufer-Skyline von Düsseldorf nachhaltig prägt. Jeder der drei letztlich aufeinander bezogenen Gebäudeteile besitzt eine individuelle Ausformung bezüglich Material und Größe, wobei aber allen das Prinzip der Asymmetrie zu eigen ist. In den Gehry-Bauten sind vorwiegend Medienunternehmen angesiedelt.


Adresse
Gehry-Bauten (Der neue Zollhof)
Stromstr. 26
40221 Düsseldorf
Google Maps

Magazin-Artikel über Gehry-Bauten (Der neue Zollhof) 1