-Bewertung

Nagaya

, PRINZ

Yoshizumi Nagaya ist der einzige Japaner der Nation mit einem Michelin-Stern. Was er in seinem stylischen Domizil offeriert, ist große und innovative Kunst. Nagaya ist Perfektionist, arbeitet nur mit Spitzen-Produkten, spielt subtil mit Texturen und Aromen, fusioniert Japan mit Europa und bleibt dabei stets auf japanischem Boden. Er inszeniert jeden Gang so hinreißend ästhetisch, dass man es kaum wagt, seine essbaren Landschaften zu zerstören. Das "Omakase"- Menü, ein spektakulärer Reigen aus 16 kleinen Gängen, katapultiert einen in den siebten Gourmethimmel. Alleine der Gang von Wagyu-Rind - knusprig gebraten, langsam gegart, als Röllchen mit Wachteleigelb und Trüffel gefüllt, als "Sandwich" und als Tartar in Cannelloni - jeder Bissen zum Niederknien. Tolle Weinkarte, liebenswürdiger Service!


Adresse
Nagaya
Klosterstr. 42
40211 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+492118639636
Webseite
Facebook
https://www.facebook.com/pages/Nagaya-D%C3%BCsseldorf/515055545180429?fref=ts
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 12–14 Uhr, 19–22 Uhr
Mittwoch 12–14 Uhr, 19–22 Uhr
Donnerstag 12–14 Uhr, 19–22 Uhr
Freitag 12–14 Uhr, 19–22 Uhr
Samstag 12–14 Uhr, 19–22 Uhr
Sonntag geschlossen
Öffentliche Verkehrsmittel
H Klosterstraße

Diese Location ist Teil der Top-Listen 2


Magazin-Artikel über Nagaya 1