-Bewertung

Brasserie Hülsmann

, Prinz

Oberkassel und die Crew von Robert Hülsmann haben nach anfänglichen Disharmonien inzwischen zueinander gefunden. Soll heißen: Die eng gestellten Tische in beinahe klassischem Brasserie-Ambiente sind meistens voll besetzt. Die vor allem deftigen Genüsse aus der französischen Landhausküche treffen fast jedermanns Geschmack. Auch unseren! Wir sind begeistert vom klassischen Coq au Vin, geraten in Verzückung beim Genuss der Kalbsnieren in pikanter Dijon-Senfsoße und sind nachhaltig beeindruckt vom Hirschrücken auf Ochsenschwanzkompott mit Entenstopfleber und Trüffelpüree. Freuen uns über rheinisch-französische Fusionen wie Schnibbelbohneneintopf mit Lyoner Wurst und Speck und sind geradezu süchtig nach den belgischen Fritten, die wir gerne mit den Muscheln in scharfem Sud oder Roberts gut gewürzten Buletten mit süßlich-herber Soße "Sirup de Liege" genießen. Zum Abschluss sollte man sich die frische Apfeltarte mit Creme fraiche gönnen. Alles ist immer großzügig portioniert und wird vom netten Service zügig serviert. Tagesgerichte werden auf Facebook gepostet.


Adresse
Brasserie Hülsmann
Belsenplatz 1
40545 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+4921186399330
Öffnungszeiten
Di-Sa ab 12 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
H Belsenplatz