-Bewertung

Gingerboy

, cobraphoto _ iStock

Als "inspirierendes Design" bezeichnet der Gingerboy sein Ambiente, dem können wir nur zustimmen. Die von den Küchen Chinas und Thailands inspirierte Karte bietet frische, kurz gegarte und glutamatfreie Gerichte mit raffinierter Würze und kreativen Namen. "Der wandernde See" ist eine aromatische Nudelsuppe mit Wasserspinat, Karotten und Sojasprossen, die durch zarte Schärfe entzückt. Die "Purpurne Verbotene Stadt" entpuppt sich als herrlich scharfes Vergnügen: saftige Hühnerbrust und knackiges Gemüse mit deutlicher Knoblauchnote. Bei den Currys ging dem Speisekarten-Dichter offenbar die Puste aus. Sie heißen Curry, sind vielleicht ein wenig suppig, aber so lecker, dass man darin baden möchte. Die Servicecrew präsentiert nicht nur das schöne Getränkeangebot umwerfend nett.


Adresse
Gingerboy
Glockenstr. 24
40476 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+4922156678328
E-Mail
info@gingerboy.de
Webseite
Facebook
https://www.facebook.com/Gingerboy-155575237818476/
Öffnungszeiten
Montag 17–0 Uhr
Dienstag 17–0 Uhr
Mittwoch 17–0 Uhr
Donnerstag 17–0 Uhr
Freitag 17–1 Uhr
Samstag 15–1 Uhr
Sonntag 15–0 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
H Münsterplatz

Diese Location ist Teil der Top-Liste 1


Magazin-Artikel über Gingerboy 1