-Bewertung

Raku Raku

Nach Überstunden im Büro, der Spätschicht im Job oder dem Ausflug in den Club - wenn spät nachts der Hunger kommt, sind die Möglichkeiten zur Nahrungsaufnahme eingeschränkt, gerade wenn einem nach deftigscharfer Asia-Kost dürstet. Wir haben einen neuen Geheimtipp für Euch: In der Klosterstraße wird an 6 Wochentagen bis 5 Uhr morgens gekocht. Auch wenn auf dem Außenschild "Asiatisches Fusion Restaurant" steht, das Programm ist weitgehend koreanisch - so wie die jungen Gäste. Aber deshalb bitte keine Schwellenangst, die Betreiber sind ganz lieb, die Karte ist mehrsprachig. Das Ambiente ist schlicht, aber nicht ungemütlich, ein zentraler Monitor mit Musik-Videos aus Asien sorgt für die Sounduntermalung. Das schmackhafte "Bulgogi", marinierteres Rindfleisch, überzeugt durch feinwürziges Aroma. "Galbi-Zzim" sind geschmorte Rinderrippchen: die Garstufe ist perfekt, das Fleisch fällt von den Kochen und die Schärfe hält, was uns die Bedienung versprochen hat. Die Weinauswahl ist knapp, man trinkt besser Bier. Schönes Extra: Aufs Haus gehen Kleinigkeiten wie Kimchi als Appetizer und Obst zum Nachtisch.


Adresse
Raku Raku
Klosterstr. 72
40211 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+4921146833746
Öffnungszeiten
Montag 18–5 Uhr
Dienstag 18–5 Uhr
Mittwoch 18–5 Uhr
Donnerstag 18–5 Uhr
Freitag 18–5 Uhr
Samstag 18–5 Uhr
Sonntag geschlossen