-Bewertung

In Vino Veritas

Adiós Mexico, Benvenuti Italia! Das ehemalige "Zapata" ist zu einer gut besuchten unkomplizierten italienischen Location mutiert, in der man Wein und italienische Feinkostspezialitäten einkaufen, sich auf die Schnelle Snacks einverleiben, aber auch ausgiebig schlemmen kann. Die schlicht, aber nicht ungemütlich eingerichteten Räumlichkeiten bieten reichlich Sitz- und Stehmöglichkeiten, um sich inmitten "normaler" Oberkasseler den Wohltaten der Küche zu widmen. Die kleine Speisekarte ist nicht aufregend und offeriert vor allem übliche Antipasti und frischen Fisch aus der Vitrine, einige Pastaklassiker und unter den Fleischgerichten vor allem Steaks - alles zu durchaus korrekten Preisen. Das Rindercarpaccio mit Rucola war okay, hätte aber ein bisschen anständiges Olivenöl vertragen. Sehr lecker waren die Tagliolini Tartuffo mit zwar nicht vielen, aber höchst aromatischen weißen Trüffelscheibchen. Top gebraten auch das mürbe Angus-Rinderfilet, das in einer etwas zu kräftigen Rotweinsauce lag. Die Kellner brauchen Zeit, bis sie auftauen, sind aber dann sehr lieb. Prima auch das gefällige Weinangebot zu sehr trinkerfreundlichen Preisen, alle Vini bis 25 Euro werden auch glasweise angeboten. Fazit: Eine nette neue Adresse im linksrheinischen Little Italy, die allerdings über die gewohnten Standards nicht hinausgeht!


Adresse
In Vino Veritas
Luegallee 50
40545 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+492115579134
Öffnungszeiten
Mo-Sa 12-1 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
H Barbarossaplatz