Koryano
Koryano
In Frankfurt-Eschersheim liegt das neue koreanische Lokal. Nicht gerade für alle Frankfurter schnell zu erreichen, aber für gutes koreanisches Essen fährt man gerne ja auch mal eine Minute länger! Wer auf asiatisches Essen steht, findet hier eine riesige Auswahl an verschiedenen Gerichten und wird kulinarisch zufriedengestellt ... Es gibt koreanische Tapas (um die 5 Euro), Suppen (4 Euro), Burger (5 Euro) und Chicken Wings (8 Euro). 


Von der Karte und der Einrichtung her unterscheidet sich das Lokal deutlich von koreanischen Restaurants, die ihr bis jetzt kennt. Denn es gibt hier es keine langweilige, altbackene oder traditionelle Einrichtung, sondern ein uriges Ambiente. Die Decken sind recht hoch und an den grau gestrichenen Wänden hängen alte koreanische Film- und Werbeplakate. Das Lokal macht insgesamt einen frischen und modernen Eindruck. Insbesondere die helle Beleuchtung erzeugt eine angenehme, gemütliche Atmosphäre. Die Stühle sind aus rustikaler Eiche und versprühen so einen Hauch Urigkeit.


Die Bedienungen sind aufmerksam und schnell zu Fuß. Getränke und Speisen werden hier zügig an den Gast gebracht. Insgesamt gibt das Lokal ein gepflegtes Bild ab - Top! Übrigens: Alle Speisen kann man auch zum Mitnehmen bestellen! Cool: Nach oder vor dem Essn kann man nebenan beim Turnverein Eschersheim eine Runde kegeln. Denn das Vereinsheim wird auch von den Koryano-Pächtern bewirtet!


Bewertung: 4/5 (4 von 5 möglichen Sternen)