Die besten Cocktailbars

Einen fruchtigen Cocktail zu genießen und den Alltag hinter sich zu lassen tut der Seele gut. Vom Hemingway Frozen Daiquiri bis zum Pinkman, ist für jeden der passende Cocktail dabei. Wir haben die besten Cocktailbars Frankfurts für euch!

1. Logenhaus

Im Logenhaus taucht man in die Atmosphäre einer Bohème-Gesellschaft ab, die noch lange nicht der Vergangenheit angehört, sondern mitten im Herzen Frankfurts Ausdruck findet. Vom Sofa über die Kristall-Gläser und dunkelroten Kerzen an der Bar – alles ist äußerst stimmungsvoll eingerichtet und erzeugt die perfekte Stimmung, um intime Gespräche im engen Freundeskreis oder bei einem Einzeldate zu führen. Neben kreativen Eigenkreationen des Barchefs gibt es hier auch mehr als 80 Gin-Sorten und selbstverständlich jede Menge Cocktail-Klassiker. Wen es bei warmen Temperaturen nach draußen zieht, kann an der verwunschenen Bar im Gartensalon Platz nehmen.


2. Maxi Eisen Bar

Cocktails Frankfurt, Cocktailbars, PRINZ Cocktails, Maxi Eisen Cocktails, Frankfurt Bars,
Das Maxi Eisen ist ein modernes Restaurant und Bar im Bahnhofsviertel, das für seine Pastrami-Sandwiches in Frankfurt bekannt geworden ist. Natürlich bietet das Restaurant auch noch mehr Gerichte an, die frisch und geschmackvoll zubereitet werden. Da die Bar vom Restaurant getrennt ist, sind die Öffnungszeiten etwas unterschiedlich. In der stilvollen Bar dominiert die knallrote Theke, wo ihr dem sympathischen Kellner bei der Arbeit zuschauen könnt. Es ist ein Vergnügen den Barkeeper bei der Zubereitung der Cocktails zu beobachten, weil er die Drinks mit sehr viel Aufmerksamkeit und Hingabe zaubert. Auf Wunsch kreiert er auch individuelle Cocktails ganz nach eurem eigenen Geschmack

3. Plank

In einer der angesagtesten Cocktailbars im Frankfurter Bahnhofsviertel gibt es nachts kreative und auch etwas witzige Drinks wie den Sliced Monkey – Sloe Gin, selbstgemachtes Orange Cordial, Angostura Bitter, frische Limette und Lemon Soda. Im Plank findet jeder das passende Getränk. Jedoch werden Stählemühle, Monkey 47 und andere trendige Schnäpse erst nach 18 Uhr ausgeschenkt. Wer vorher kommt, kann aber auch einfach erstmal einen leckeren Kaffee genießen, bevor die Nacht so richtig losgeht.

4. Sugar
Cocktailkreationen Frankfurt

Was gibt es gemütlicheres, als seine Cocktails an einem echten Kaminfeuer zu schlürfen? Das bereits alteingesessene und aus dem Frankfurter Bar-Leben nicht mehr wegzudenkende Sugar verwöhnt seine Gäste dazu auch noch mit einer Cocktail-Karte, die zahlreiche Gin- und Whiskey-Getränke beinhaltet. Wer Hunger bekommt, wird vom Personal mit leckeren pizzaähnlichen Soccas aus dem Mancini - genau nebenan - versorgt!
 

5. Bar Oppenheimer

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit eine Institution in Frankfurts Nachtszene: Die Bar Oppenheimer ist ein Star unter den Frankfurter Cocktailbars. Hier wird vor allem großer Wert darauf gelegt, dass sich die Gäste in einer Atmosphäre wiederfinden, die - ganz ohne sinnlosen Schnickschnack - einen hohen Wohlfühl-Faktor erzeugt. Deshalb ist die Oppenheimer Bar sehr puristisch eingerichtet und etwas kleiner, als die meisten anderen Bars der Stadt. Dafür kommt man hier schnell ins Gespräch miteinander und kann zuschauen, wie an der Bar Cocktails zusammengemixt werden – vor allem mit frisch gepresstem Zitronen- und Limettensaft.

6. Chinaski

Chinaski
Das Chinaski ist eine stilvolle Disco/Bar in der Nähe der Alten Oper. Die lange Wand hinter der Bar wurde von den talentierten Künstlern Herakut eingerichtet und ist ein wahres Highlight. Das Chinaski ist ein Ort, an dem ihr locker Cocktails genießen und ausgelassen feiern könnt. An den Wochenenden sorgen die DJs für eine tolle Stimmung und bringen die Gäste zum Tanzen. Außerdem kommt ihr in den Genuss des After-Business-Angebots, dem Chinaski Aperitivo. Immer dienstags und mittwochs ab 18 Uhr verfeinert das Chinasko-Team euren wohlverdienten Feierabend mit hochwertigen Cocktails zum Smile Price. Dazu werdet ihr for free mit Canapés, die speziell auf eure Drinks abgestimmt sind, verwöhnt. Auf der Karte gibt es eine Vielfalt an Cocktails, die mit sehr viel Feingefühl zubereitet werden. Auf Wunsch kreieren die Barkeeper einen Cocktail nach eurem Geschmack. Außerdem gibt auch noch eine kleine Gin Bar, wo es etwas ruhiger zugeht. An wärmeren Tagen nehmt ihr am besten einen Funky Drink auf der Terrasse zu euch und genießt dort die Sonne. 

7. Rote Bar

Nicht nur der Name Rote Bar ist geheimnisvoll, sondern auch die Tatsache, dass man bei dieser Bar an der Tür klingeln muss, um eingelassen zu werden. Inhaber Edward Bellen begrüßt seine Gäste im Anzug mit Fliege und serviert Getränke längst vergangener Zeiten: unter anderem Absinth, der hier stilecht mit einer Absinthfontäne zubereitet wird. Die Bar ist vor allem für Gin-Liebhaber ein wahres Paradies - auf der Menükarte stehen nämlich Köstlichkeiten wie Gimlet (Gin & Rose's Lime Juice), Gin Fizz (Gin, Zitrone, Zucker und Soda) und Gin & Sin (Gin mit Zitrone, Orange und Grenadine). Diese Gin-Leckereien gibt es bereits für 8 bis 8,50€. Aber auch Rum-Liebende kommen hier voll auf ihre Kosten!

8. Bar ohne Namen

In der Bar ohne Namen warten außergewöhnliche Cocktail-Kreationen auf euch. Das Motto der Bar lautet "Good Times for Good People" und ist in Frankfurt eine der beliebteren Cocktailbars. Die Cocktails werden frisch, geschmackvoll und kühl serviert. In einer lockeren Atmosphähre könnt ihr hier euren leckeren Drink genießen. Die moderne Bar ist stillvoll eingerichtet und bietet den Gästen im Sommer auf der Terrasse Sitzmöglichkeiten an. An den wärmeren Tagen und an den Wochenenden ist es sehr schwer einen Sitzplatz zu bekommen. Dann stehen die meisten - ganz wie auf einer italienischen Piazza - lässig draußen um die leckeren Drinks und Gespräche mit den Freunden zu genießen.

Cocktails Frankfurt, Cocktailbars, PRINZ Cocktails, Maxi Eisen Cocktails, Frankfurt Bars,

9. Sullivan

Cocktails Frankfurt, Cocktailbars, PRINZ Cocktails, Maxi Eisen Cocktails, Frankfurt Bars,
Von außen ist das Sullivan etwas unscheinbar, aber von innen beeindruckt die Bar durch ihre edle Einrichtung und das durchdachte Design. Das Herzstück vom Sullivan ist die eindrucksvolle Bar, um die herum Sitzmöglichkeiten geboten werden. Vor allem ist es etwas Besonderes den Barkeepern bei der Zubereitung der genussvollen Cocktails zuzusehen. Auf der Karte findet ihr eine große Auswahl an klassischen und exotischen Cocktails, die von den freundlichen Barkeepern mit viel Feingefühl zubereitet werden. Auf der oberen Etage kann man mit seinen Freunden entspannt Billard spielen und den Alltagsstress vergessen. 

10. Sandbar

Mojito, Sandbar Frankfurt
Es gibt wohl kaum jemanden in Frankfurt, dem die Sandbar kein Begriff ist. Die moderne Bar hat immerhin auch den eindruckvollsten Bartresen der Stadt – ganze 13 Meter lang und geschnitten wie ein Halbkreis. Da schießt der Flirtfaktor gleich bis an die Decke! Großes Highlight: die Barkeeper angeln sich die bunten Alkoholflaschen gefüllt mit Gin, Wodka und Whiskey aus dem fünften Stockwerk der Regale mit einem originellen Instrument der Marke Eigenbau – nämlich einem Stock plus Fahrradbremse. Inhaber Tolis Mavroudis fordert die ganz besonders Mutigen unter seinen Gästen dazu auf, sein Lieblingsgetränk zu kosten: Ouzo mit Tomatensaft.

Weitere Cocktailbars findet ihr im PRINZ Locationguide.