1. Tribute To Barry White
Karte vergrößern

Tribute To Barry White

Black in Frankfurt
Nächster Termin  Freitag, um 20:00. Alte Oper (Frankfurt) Frankfurt
Wer hätte das gedacht? Jeder kennt den Schlafzimmerkuschelrocker Barry White, jeder kennt den sanften Klang seiner Stimme und jeder der die Musik schon mal im richtigen Moment gehört hat, weiß das die Songs von Barry White ungewohnte hormonelle Gefühlsausbrüche in uns auslösen können. Der traurige Tod von Barry White im Jahre 2003 machte ihn zu einer Legende des Souls. Doch wie sollen wir folgenden Mann ankündigen? Ein Geschenk des Himmels? Sagen wir einfach "The Story of Barry White continues...". Es gibt einen Mann, dessen großes Idol seit Jahren Barry White war, einen Mann dem die Ehre gebührt, den großen Barry White wieder auferstehen zu lassen. Sein Name ist Eric Conley!

Eric Conley hat nicht nur den Groove bereits im Blut, sondern man kann guten Gewissens behaupten, auch in seiner Stimme den Glanz des Soul zu hören. Nicht nur das ähnliche Aussehen ist verblüffend, sondern auch das Timbre seiner voluminösen Stimme trifft die Zuhörer genau dort, wo man getroffen will. Das Gefühl, das die Musik über das Herz direkt unter unsere Haut eintritt, vermittelt Ihnen Eric Conley.

Ebenso wie sein großes Vorbild Barry White begann auch Eric Conley seine Stimme bereits in jungen Jahren auszubauen. So reiste er bereits als kleiner Junge mit Musikstars durch die USA oder unterstütze namenhafte Gospelchöre mit seiner gewaltigen und souligen Stimme. Eric Conley tritt nicht die Nachfolge seines großen Vorbildes an, im Gegenteil, Eric Conley lässt ihn durch seinen Gesang wieder auferstehen.

Mit der "Tribute to Barry White" bringt Eric Conley den Soul wieder auf die Bühne. Dazu wird er durch ein hochkarätiges Orchester begleitet, sowie Tänzern und Showeffekten. All das in Verbindung mit Eric Conley wirkt auf den Zuschauer wie eine Zeitmaschine, die uns wieder zurück in die Disco Ära wirft.

Fans von Barry White dürfen sich den Namen Eric Conley nicht entgehen lassen. Und die unter uns, die noch keine Fans von sanftem Soul sind, werden es spätestens nach einem Besuch von Eric Conley sein. Also rein in die Discoschühchen und "Let the music play"....

Seite teilen