Fußball Europameisterschaft 2016 Frankfurt


Es ist mal wieder soweit: die Fußball-EM findet statt. Während in Frankreich die europäischen Mannschaften gegeneinander spielen, fiebern Fußball-Fans vor sämtlichen Bildschirmen und Leinwänden mit. Natürlich macht das beim Public Viewing mit Freunden, Familien und Kollegen in Gemeinschaft am meisten Spaß. Wo ihr die besten Public-Viewing-Spots in Frankfurt findet, verrät euch PRINZ.

EM 2016 - eine Übersicht

Fußball EM 2016Alle vier Jahre wieder: nachdem sich 1960 und 1964 die ersten zwei Länder unter dem damaligen Namen „Europapokal der Nationen“ als kontinentale Fußballmeister herausstellten und einen Pokal nachhause holten, wurde das Turnier 1966 offiziell in „UEFA-Fußball-Europameisterschaft“ umgetauft und wird seit dem alle vier Jahre vom europäischen Fußballverband UEFA an den unterschiedlichsten Spielorten organisiert. Das Besondere an der diesjährigen "UEFA EURO 2016 in Frankreich": Zum ersten Mal nehmen nicht 16, sondern 24 Fußballmannschaften teil. Heißt für euch: Bei 51 Spielen könnt ihr mitfiebern und jubeln. Die Endrunde startet am 10. Juni und geht bis zum 10. Juli. Ins Achtelfinale geht es ab dem 25. Juni, ins Viertelfinale ab dem 30. Juni und ab dem 6. Juli baut sich letztendlich mit dem Halbfinale die Spannung noch einmal richtig auf. Den aktuellen Spielplan zur EM 2016 findet ihr am Ende unseres Artikels zum Public Viewing in Frankfurt.

Public Viewing in der Commerzbank-Arena

Fußball EM 2016 Public Viewing FrankfurtWer schlägt sich durch bis zur Endrunde und wer wird am Ende als Sieger der EM nach Hause fahren? Vom 10. Juni bis zum 10. Juli wird in Frankfurt auch diesen Sommer das Fußball-Fieber ausbrechen. Und die Commerzbank-Arena unterstützt die Fans - und alle anderen, die das Fieber spontan einen Monat lang packt - wenn die besten EM-Gruppe gegeneinander antreten. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden auf einer 550 Quadratmeter großen LED-Leinwand in der Commerzbank-Arena übertragen. Und bei 50.000 Besuchern macht gemeinsames Mitfiebern und Jubeln absolut Spaß! Auch bereits auf der Fanmeile vor der Commerzbank-Arena wird mit Street Food und Live-Musik für eine gehörige Portion Unterhaltung gesorgt. 
Doch die Mainmetropole hat natürlich mehr zu bieten: auch in Biergärten, in der Kneipe ums Eck und in Cafés können Fußi-Fans die Spiele mitverfolgen. Findet in unserem Artikel übers Public Viewing in Frankfurt eure Lieblings-Location zur EM 2016!

Fotos: iStock/lentolo, Pixaby, iStock/Enrico Fianchini