Vivace Focacceria

, Lea-Sophie Natter

Wer den Unterschied zwischen Pizza und Focaccias einmal kennenlernen und schmecken will, sollte die Vivace Focacceria unbedingt einmal besuchen! Mittags sind die Focaccias klassisch belegt, man orientiert sich an den Wünschen und Belangen der Geschäftsleute der umliegenden Bürogebäude. Ab 14:30 Uhr werden die Focaccias dann familiengerecht belegt, passend für Eltern und deren Kinder. Eine vegane Variante gibt es auch jeden Tag! Abgerundet wird die Speisekarte von unterschiedlichen Pastavariationen, wie z.B. Salsiccia mit Merguez, Datteln, Kichererbsen und Chilirosmarinsoße (7,40€) oder auch einer veganen Variante mit Banane, Koriander, Currykokosmilchsoße, und frischem Gemüse (6,90€). Wer nicht so viel Hunger hat, kann auch zu unterschiedlichen Suppen (3,60€) oder zu einer Salatvariation (5,80-7,20€) greifen. Paninis sind täglich von 9-11 Uhr erhältlich. Dazu eine Erfrischung gefällig? Dann die hausgemachte Limonade mit Ingwer und Basilikum (2,20€ oder 3€) oder den hausgemachten Eistee mit Granatapfel (2,20€ oder 3€) probieren. Für die hochwertige Qualität sind die Preise überraschend günstig!


Adresse
Vivace Focacceria
Gräfstr. 89
60478 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496984777709
Facebook
https://www.facebook.com/pages/Vivace-Focacceria/620724798015811?fref=ts
Öffnungszeiten
Montag 9–23 Uhr
Dienstag 9–23 Uhr
Mittwoch 9–23 Uhr
Donnerstag 9–23 Uhr
Freitag 9–0 Uhr
Samstag 10–23 Uhr
Sonntag 10–23 Uhr
Parken
schwierig, Leipziger Straße

Magazin-Artikel über Vivace Focacceria 1