Australian Homemade

Alle Inhaltsstoffe der „Australian Homemade Ice Cream“ sind nicht nur rein natürlich, sondern auch besonders fein ausgewählt. So kommt die Mango aus Indien und die Macadamianüsse stammen aus Australien. Die eigentliche Erfinderin der natürlichen Eiscreme war eine Belgierin, die im australischen Outback ihr eigenes Eis aus frischen Früchten presste. Ihr Neffe Frederic van Isacker nutzte die Rezepte der Tante, um 1989 im belgischen Badeörtchen Knogge die erste „Australian Homemade Icecream“ zu verkaufen. Mittlerweile gibt es Australian Homemade in 80 Ländern weltweit. Und weltmeisterlich weit vorne liegen sie mit dem hohen Fruchtanteil ihrer Sorbets (bis zu 69 Prozent).Wer es schokoladiger mag, setzt seine Glückshormone mit Belgian Chocolate frei. Neu sind monatlich wechselnde „Flavors of the World“: Im Juli kommt Ananas für Afrika, im August Litschi für Asien und im September gibt es White Chocolate, das die Antarktis eistechnisch vertritt. Ein Teil der Einnahmen der „Flavors of the World“ wird für Projekte gegen die Erderwärmung gespendet.


Adresse
Australian Homemade
Große Bockenheimer Str. 44
60313 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496992020355
Öffnungszeiten
tägl. 10-20 Uhr