Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V.

"Uuund Zug", lautet das Kommando des Steuermanns. Er gibt den Rhythmus vor, die (vier bis acht) Ruderer bewegen sich im Gleichtakt und gleiten leise über den Main. Rudern ist nicht sonderlich actionreich (außer man kippt unverhofft ins Wasser), aber perfekt für alle, die mal abschalten wollen. Genau das Richtige für Teamplayer, deshalb ist es ein typischer Vereinssport. Zur Schnupperstunde muss man lediglich Turnschuhe und Sportklamotten mitbringen. Neben 13 Frankfurter Vereinen bietet auch die Goethe-Uni Kurse an. Wer keine Lust aufs Vereinsrudern hat, wählt die Freizeitspaß-Variante und mietet ein Ruderboot im Palmengarten.

Die Germania ist einer der ältesten und mit seinen 600 Mitgliedern auch einer der größten Vereine Deutschlands. Hier wird großer Wert auf sportlichen Teamgeist und Vereinssinn gelegt. Wer Lust hat, kann in einem fünfwöchigen Einsteigerkurs die theoretischen und praktischen Grundlagen des Ruderns lernen.

Gratis-Schnupperstunden, Aufnahmegebühr 240 Euro, Vereinsbeitrag 420 Euro/Jahr


Adresse
Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V.
Schaumainkai 65
60596 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+4969612329
E-Mail
info@frg-germania.de
Webseite
Öffentliche Verkehrsmittel
Straßenbahn 15/16/19 Otto-Hahn-Platz

Magazin-Artikel über Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V. 1