Frankfurt am Main

Spätestens bei dem Genuss 'eschter Frankforter' wird einem die kulinarische Bedeutung von Hessens Metropole bewusst, eroberten die berühmten Frankfurter Würstchen aus leicht geräuchertem, magerem Schweineschinkenfleisch doch längst die Kochtöpfe über die Landesgrenzen hinaus. Auch die 'Grie Soß', die grüne Sauce, die mindestens sieben frische Kräuter enthalten soll, stammt aus Frankfurt. Serviert wird sie gerne zu gekochtem Rindfleisch oder Fisch, zum Beispiel zu Schellfisch oder gegrilltem Hecht. Die raffinierte Verwendung frischer Kräuter in Hessens Küchen zeugt vom französischen Einfluss im Laufe der wechselvollen Geschichte. Wer es lieber süß mag, den beglückt Frankfurt mit einer weiteren Spezialität: Der Frankfurter Kranz ist ein Kuchenring aus Brandmasse mit Buttercreme - nichts für schlanke Linien.


Adresse
Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt
Google Maps