-Bewertung

Buffalo

, thinkstock/vikif

Das Ambiente ist eher praktisch orientiert als dekorativ. Genauso verhält es sich auch mit dem Service. Der ist zwar immer zur Stelle und auch recht schnell, wirkt aber ein bisschen gelangweilt. Das gewisse Etwas fehlt. Von unserem Fleisch kann man das allerdings nicht behaupten. Sowohl das " Bife de Chorizo" (argentinisches Rumpsteak) als auch das "Bife de Lomo" (argentinisches Filetsteak) wurden, wie von uns geordert, medium rare gebraten. Alle Fleischsorten gibt es in verschiedenen Größen von "Mediano" bis "Jumbo". Auch am Geschmack des Fleisches gibt es nichts auszusetzen. Das Rumpsteak ist kräftig gewürzt und saftig, das Filet innen rosarot und butterzart. Nach klassischer Steakhouse-Manier haben wir uns diverse Beilagen separat bestellt. Die dampfende "papa asada" (Ofenkartoffel) und der Maiskolben schmecken erwartungsgemäß lecker und passen einfach gut zum deftigen Steak. Den Potatoe Wedges und der Sour Cream schmeckt man leider an, dass sie nicht selbst gemacht sind. Von der hauseigenen Steaksoße "Buffallo" hingegen sind wir ganz angetan. Ein Topf vom feurigem Dip steht bereits auf dem Tisch und muss nicht extra bestellt werden.


Adresse
Buffalo
Kaiserhofstr. 18-20
60313 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+4969285796
Webseite
Facebook
https://www.facebook.com/Buffalo-Steakhaus-Frankfurt-129869683726733/
Öffnungszeiten
Montag 11:30–23 Uhr
Dienstag 11:30–23 Uhr
Mittwoch 11:30–23 Uhr
Donnerstag 11:30–23 Uhr
Freitag 11:30–23 Uhr
Samstag 11:30–23 Uhr
Sonntag geschlossen
Öffentliche Verkehrsmittel
S1-6/8/9, U1-3, U6/7 Hauptwache

Diese Location ist Teil der Top-Liste 1


Magazin-Artikel über Buffalo 1