-Bewertung

Knoblauch

, PRINZ

Bei unserem Besuch sitzt Michel Friedman auf der Terrasse. Während der wie immer tiptop herausgeputzt ist, erwartet uns drinnen ein schlichter Gastraum, der sich augenscheinlich seit Ende der 70er-Jahre nicht groß verändert hat. Genau das macht das Restaurant so nett. Gut gelaunt verspeisen wir zum Auftakt eine cremige Spargelsuppe (6,50 Euro). Danach folgt eine rosa gebratene Entenbrust, ummantelt mit einer süßen, knusprigen Schicht aus zerstoßenen Dragées caramelisées (21,50 Euro). Die Mandelkaramellbonbons gehören in Frankreich zu jedem Familienfest, erzählt uns die Kellnerin, und in der Kombination mit dem Entenfleisch sind die Dragées unschlagbar toll. Ebenso begeistert sind wir von unserem Kalbskotelett (22,50 Euro), das mit einer Scheibe Speck in Butter gebraten wurde und deshalb eine angenehm würzige Note besitzt. Zu beiden Gängen gibt es Kartoffelgratin, Zucchini- und Möhrengemüse und angerösteten Spargel. Alles sehr gut.


Adresse
Knoblauch
Staufenstr. 39
60323 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+4969722828
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr 12-14 u. 18-22.30 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U6/7 Westend