-Bewertung

Piccola Cucina

Kuschelig und gemütlich ist es in Marco Scarpatis kleinem Restaurant mit roten Polstern und der schummrigen Beleuchtung. Mitten im Sommer bevorzugen wir allerdings die Terrasse. Der Patrone reicht uns die übersichtliche Karteund erklärt uns noch ein weiteres Gericht, das nicht auf der Karte steht - schwarze Tortelloni mit Lachsfüllung (11,50 Euro). Wir sind begeistert von seinem Angebot und nehmen gleich noch die Dorade in Zitronensoße (16,50 Euro) dazu.
Davor schlemmen wir uns durch einen bunten Vorspeisenteller mit frischem Gemüse, aromatischem Schinken, knackigem Rucola und knusprigem Tomaten-Bruscchetta. Die beiden Hauptgerichte sehen köstlich aus, allerdings ist das Doradenfilet mit einer Kartoffel und zwei Brokkoli-Röschen doch etwas übersichtlich. Hier gilt halt Klasse statt Masse. Denn der Fisch ist ein Gedicht: schön saftig, mit leichter Zitronen-Knoblauchnote und den Aromen von frischen Kräutern. Auch meine Begleitung kaut genüsslich. Die Tortelloni sind nicht nur optisch eine Delikatesse, sondern, serviert in einer fruchtigen, leicht sahnigen Soße und perfekt abgeschmeckt, auch geschmacklich ein echtes Highlight.


Adresse
Piccola Cucina
Schwarzburgstr. 78
60318 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496951700951
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. 18-24 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U5 Glauburgstraße