-Bewertung

IMA Multibar

, PRINZ

James und David Ardinast sind die IMA-Gründer. Und heute sind sie beide da. Der eine dreht Plattenteller, während der andere Köstliches aus der Küche serviert: Salate mit ausgefallenen Dressings wie "Orange-Mango" oder Wraps mit kreativen Füllungen (zum Beispiel gebratener Ziegenkäse mit Chili- Vanille-Marmelade) sind die Spezialitäten des Hauses. Wir wählen heute neben einer kleinen Freestyle Plate (5,50 Euro) aber das Tagesgericht, einen Beef Burger (7,50 Euro) - und der hat Suchtpotential! Die hausgemachte Chili-Marmelade macht unseren Burger schön saftig, er ist reichlich mit Gurken, Tomaten und Salat belegt und das Fleisch ist kross gebraten.

Auch die Plate begeistert: Liebevoll angerichtet und fein gewürzt, verzaubern uns Hummus, Couscous-Salat, Kartoffel-Nuss-Püree, Tomaten- Salsa, gebratene Pilze und Karotten, zu denen wir dünne Fladen aus Weizenteig essen. Als die Kellnerin am Nebentisch hausgemachten Erdbeerkuchen (2,50 Euro) serviert, können wir nicht widerstehen und bestellen auch so ein fruchtig-saftiges Meisterstück. Unser Fazit: Diese Kombination aus lässiger Atmosphäre und gesunder, kreativer Küche ist wirklich unschlagbar.


Adresse
IMA Multibar
Kleine Bockenheimer Str. 14
60313 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496990025665
E-Mail
info@imaworld.de
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Do 18-1,Fr-Sa 18-2,So 17-23
Öffentliche Verkehrsmittel
U6/7 Alte Oper