-Bewertung

Pars Poli

Den Räumlichkeiten des ehemaligen mexikanischen Restaurants wurde mit Perserteppichen, bunten Lampen und antiken Wandmotiven orientalisches Flair eingehaucht. Wir fühlen uns gut aufgehoben, auch der Service ist hier ausgesprochen freundlich. Auf der Karte finden sich jede Menge Vorspeisen sowie diverse Lamm- und Hühnchengerichte. Das wunderbar cremige Auberginenmus mit dezenter Sesamnote (4,90 Euro) und der gebratene Spinat mit Joghurt und Knoblauch (4,50 Euro) schmecken vorzüglich. Dafür wundern wir uns über das zarte Lammfleisch in roter Soße mit Limonen (10,50 Euro), das mit Pommes serviert wird, die so gar nicht zu der Zimtnote passen. Auch das Hühnchen in einer Walnuss- Granatapfelsoße (9 Euro) befremdet die Geschmacksnerven - sehr sauer, zuviel Zimt und zuwenig Fleisch.


Adresse
Pars Poli
Glauburgstr. 6
60318 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496959795701
Öffnungszeiten
tägl. 11-24 Uhr