-Bewertung

Vinesso

, PRINZ

Wir beschreiben, was wir trinken wollen, und bekommen zwei tolle Weine zum Probieren: einen fruchtigen Arneis (Glas 5,40 Euro), eine fast vergessene weiße Traubensorte aus dem Piemont, und einen herrlich kräftigen, roten Barbera (Glas 6,20 Euro). Einige der Weine, die hier ausgeschenkt werden, kann man auch flaschenweise für Zuhause kaufen (und zahlt dann weniger als den Ausschankpreis). Auch das tolle Olivenöl, das es zum Brot gibt, kann man in Flaschen abgefüllt mitnehmen. Die Atmosphäre im Vinesso ist herrlich entspannt, auf der Sommerterrasse sitzt man an schlichten Holztischen und wird von charmanten Kellnern bedient, auf der Wochenkarte stehen eine Handvoll italienische Gerichte (auch die Weine stammen ausnahmslos aus Italien).

Das Ganze gefällt uns seit Jahren gut - aber leider hat die Küche in letzter Zeit etwas nachgelassen. Das Fleisch bei unserem Vitello Tonnato (10, 50 Euro) zum Beispiel hätte zarter sein können. Oder die Pasta mit Schwertfisch und Paprikagemüse (11,50 Euro): eigentlich eine tolle Kombination, aber leider etwas versalzen. Richtig klasse sind dagegen die Tortelloni mit Brennnesselfüllung (10 Euro), die mit einfacher Salbeibutter serviert werden. Die Tortelloni schmecken kräftig nach Kräutern und die Menge Salbeibutter dazu ist genau richtig, nicht zu viel, nicht zu wenig. Geht doch.


Adresse
Vinesso
Fichardstr. 34
60322 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496950696868
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr ab 12 Uhr,
Sa ab 17 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U1-3 Grüneburgweg