-Bewertung

Maaschanz

Unser Maître, ein Mann mit Strohhut, schwarzer Schürze und französischem Akzent, empfängt uns auf der Terrasse, die nur durch eine Straße vom Museumsufer getrennt ist. Die rot-weiß karierten Tischtücher flattern im Sommerwind und am Klavier, das nach draußen getragen wurde, sitzt ein Pianist, der "Für mich soll''s rote Rosen regnen" klimpert. Wir starten mit einem Blattsalat mit fein abgeschmeckter Vinaigrette und würzigem, warmen Ziegenkäse (9,50 Euro). Danach begeistern uns Ravioli (10,50 Euro), mit einer raffinierten Mangoldpaste gefüllt, die auf einem schaumigleichten Pilzsoßen-Spiegel liegen. Unser Rumpsteak mit Pfeffersoße (22,50 Euro) ist von guter Qualität, allerdings lag es einen Tick zu lange in der Pfanne, sodass es eher durch als medium auf den Tisch kommt. Dafür entschädigt uns das Dessert: ein salziger Crêpe mit flüssiger Karamellfüllung, obendrauf Vanilleeis und Früchte. So schmeckt Glück!


Adresse
Maaschanz
Färberstr. 75
60594 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+4969622886
Webseite
Öffnungszeiten
Mo/Mi-Sa ab 17, So ab 15.30 Uhr (Im Sommer
abweichende Öffnungszeiten)
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus 46 Eiserner Steg, Bus 36 Elisabethenstraße