-Bewertung

Trattoria da Alberto

Wer die persönliche Atmosphäre der kleinen Kneipe in seiner Straße mit hohen kulinarischen Ansprüchen verbinden will, ist hier genau richtig. Warmes Gelb suggeriert mediterranes Ambiente in dieser Trattoria im Landhausstil. Das Personal bietet typisch italienische Freundlichkeit und wenn alle gut gelaunt sind, gibt es für Stammgäste auch mal einen Averna auf Eis mit Zitrone aufs Haus. Gut gelaunt sind hier zum Glück fast immer fast alle. Chef Alberto, der aus Kalabrien stammt und seit über fünf Jahren die Trattoria führt, bietet in erster Linie die italienischen Klassiker - Pizza und Pasta, die frisch, selbst- gemacht und bisweilen mit überraschenden Füllungen verfeinert ist, wie das Birnen-Ricotta-Interieur der hausgemachten Tortelloni, die mit pikanten Zwiebelchen und Tomaten gereicht werden (9,50 Euro). Für Feinschmecker empfiehlt sich die Tageskarte, zum Beispiel "Tunfischmedaillons auf warmem Auberginenmus" (9,50 Euro), die mit Senfvinaigrette und Limettensauce eine außergewöhnliche Note bekommen oder das eher klassische, hier aber besonders vortreffliche "Vitello tonnato" (8,50 Euro).
Wir nehmen danach den Lammrücken. Er ist wunderbar zart und wird von knackig-frischen Bohnen, Pfifferlingen und Rosmarinkartoffeln begleitet. Das Dessert "Tartufo" (3,90 Euro) kommt herrlich verziert mit Schokoladenfäden und auch der Espresso hat eine so wunderbar dicke Crema, dass der Zucker soft einsinkt. Bodenständige Küche zu akzeptablen Preisen.


Adresse
Trattoria da Alberto
Neuhofstr. 15
60318 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496995517770
Öffnungszeiten
Mo-Fr 12-14.30 u. 18-23 Uhr,
Sa ab 18 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Straßenbahn 12, Bus 30 Friedberger Platz