-Bewertung

Diya

, PRINZ

An der Dekoration merkt man zwar, dass man bei einem Inder sitzt, trotzdem wurde das Restaurant nicht zu kitschig eingerichtet. Die Mischung stimmt, wir fühlen uns wohl. Erst recht, als wir eine Portion Papadam aufs Haus serviert bekommen. Von den drei Soßen gefallen uns das scharfe Gemüse und das süße Mangochutney am besten. Im Anschluss teilen wir uns die gemischte Vorspeisenplatte für zwei Personen (10,80 Euro). Bei der Bestellung werden wir extra gefragt, ob wir die vegetarische Ausführung haben wollen oder Fleisch dabei sein darf. Sehr aufmerksam! Wir entscheiden uns für Fleisch und sind uns einig: Das Lamm schmeckt am besten. Ganz zart, aber nicht zu trocken. Anschließend gibt es Garnelen Sabzi (14,90 Euro). Die Meeresfrüchte wurden in typisch indischen Gewürzen eingelegt. Das Gemüse ist knackig frisch, vor allem die Paprika. Das "Chicken Vindaloo" (11,90 Euro) ist nichts für zarte Gemüter. Die Chilisoße brennt ordentlich, trotzdem verliert die Soße nichts von ihrem intensiven Geschmack. Unser Tipp: auf jeden Fall den frischen Erdbeer-Lassi probieren. Der schmeckt einfach himmlisch!


Adresse
Diya
Habsburgerallee 43
60385 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496940562307
E-Mail
enjoy@restaurant-diya.de
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr/So 11.30-14.30 u. 17.30-23, Sa 17.30-23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Straßenbahn 14 Habsburger-/Wittelsbacherallee

Magazin-Artikel über Diya 1