-Bewertung

Seoul

, PRINZ

Die freundliche Bedienung und das liebevolle Interieur lassen die nicht ganz so hübsche Lage direkt gegenüber dem Parkhaus Konstablerwache schnell vergessen. Auch das Essen gefällt uns. Eine koreanische Variante der Gulaschsuppe mit Sojasprossen und Pilzen (4,50 Euro) schmeckt und wärmt gleichzeitig. Bei den Hauptgerichten wird der Fokus auf Traditionalität gelegt. Das Rinder-Bulgogi (15,50 Euro) bekommt man in Frankfurt nur hier mit Salatblättern zum Einrollen und einer scharfen Soße serviert. Dazu gibt es Kimchi, Noriblätter, eingelegten Rettich und Aubergine. Das Haemul Bibimbap (14 Euro) wird im heißen Steintopf serviert, dazu gibt es eine süßwürzige Soße. Unser Fazit: Nicht aus dem Fenster, sondern auf den Teller schauen.


Adresse
Seoul
Töngesgasse 11
60316 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+4969283631
Öffnungszeiten
Mo-Sa 12-14 u. 18-23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
S1-6/7/8, U4-7 Konstablerwache