-Bewertung

Rotlint 81

Die schlechte Nachricht zuerst: Das wunderbare Lua Ruby September gibt es nicht mehr. Die gute Nachricht: Es gibt jetzt in denselben Räumlichkeiten das Rotlint 81. Da Koch und Betreiber als auch das gastronomische Konzept - lusitanische Küche in familiärer Wohlfühlatmosphäre - erhalten geblieben sind, überwiegt ganz eindeutig das Positive. Wir werfen einen kurzen Blick in den ebenso charmanten wie schlichten Gastraum und nehmen aber trotzdem an einem der wenigen, lässig zerstreuten Tische vor dem Rotlint 81 Platz. Die überschaubare Karte konzentriert sich ganz auf portugiesisch inspirierte Gerichte, wird aber durch wechselnde Tagesgerichte ergänzt.

Wir ordern zunächst "Masinhas com Camarao" (4 Euro), Teigtaschen mit Garnelenfleisch gefüllt, und einen knackigen "Salata Mista" (7 Euro), dazu trinken wir einen würzigleichten Vinho verde (4 Euro) und genießen die herrliche Atmosphäre in der sommerlichen Rotlintstraße. Zum Hauptgang lassen wir uns die Spezialität des Hauses - "Frango Piri Piri" (13 Euro), ein scharf mariniertes Huhn aus dem Ofen - kredenzen: hervorragend. Gleiches gilt für den gebratenen Schwertfisch, der in heißem Öl serviert wird und von köstlichen hausgemachten Pommes Frites begleitet wird. Fazit: Egal, ob der Laden nun Lua Ruby September oder Rotlint 81 heißt - hier gefällt es uns.


Adresse
Rotlint 81
Rotlintstr. 81
60389 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+491714730735
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr ab 12 Uhr,
Sa/So ab 18 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Straßenbahn 12 Rohrbachstraße