-Bewertung

Café Caramel

Der erste Eindruck: gemütliches Café mit schmuckem Kronleuchter, Spiegeln in Goldrahmen, Holzmöbeln und großen Fenterfronten. Der zweite Eindruck: Unsere Bedienung ist wie ein aufgeschrecktes Bambi und kann uns kaum in die Augen schauen. Neben Kuchen gibt es auch eine kleine Menüauswahl. Wir probieren das Wiener Schnitzel (11,80 Euro). Die zwei Fleischstücke sind - wie es sich gehört - ganz dünn. Die Panade ist leicht gewürzt und leider trocken und braun statt knusprig-gelb. Die Bratkartoffeln dazu könnten ebenfalls knuspriger sein. Das Hähnchen auf Salat (8,90 Euro) ist ein leichtes und leckeres Gericht. Das Fleisch ist angenehm zart und gewürzt. Der Salat ist knackig und wurde mit einer frischen Joghurtsoße angemacht. Das Personal übertreibt es ein wenig mit der Gemütlichkeit, denn wir müssen ewig auf die Rechnung warten. Aber das sind hoffentlich nur Startschwierigkeiten.


Adresse
Café Caramel
Oeder Weg 95
60318 Frankfurt
Google Maps
Öffnungszeiten
tgl. 9-22 Uhr