-Bewertung

Delhi Tandoori

Der blauweiße "Paulaner"-Maibaum steht noch vor der Tür. Und drinnen? Auch blauweiß - aber indisch-kolonial. Sieht edel aus. Nichts erinnert mehr an die Bayernstube, die hier vorher war. Jetzt riecht es nach Kreuzkümmel und Safran. Zwiebelringe und Hühnchenbeine im Kichererbsenteig (5,80 / 6,60 Euro) sind knusperfrisch, dazu bekommen wir Mango-Chutney und zwei scharfe Soßen. Ein toller Start. Zu den Hauptgerichten wird offenbar grundsätzlich Reis serviert. Keine Überraschung, steht aber nicht auf der Karte. Unser wortkarger Kellner kommt nicht auf die Idee, darauf hinzuweisen, als wir zu Lamm aus dem indischen Wok (16,60 Euro) und Tikka Masala mit Rind (20,50 Euro) zusätzlich Pfefferminz-Fladenbrot bestellen (3,50 Euro). Das ist alles perfekt und zu empfehlen. Doch ein bisschen mehr Kommunikation mit dem Gast wäre wünschenswert
- und gastfreundlicher.


Adresse
Delhi Tandoori
Bockenheimer Anlage 1a
60322 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496995507390
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr 11-15 u. 17.30-23.30, Sa-So 17.30-23.30 Uhr