Deseo Tapas Bar, Hamburg Winterhude
Hier geht Winterhude Tapas essen: Obwohl der Laden sehr klein ist, scheint sich die ganze Nachbarschaft in der Deseo Tapas Bar zu versammeln. Sobald es warm genug ist, sitzen sie an den kleinen weißen Tischchen draußen vor der Tür und trinken Wein und teilen sich kleine Häppchen. Die Deseo Tapas Bar ist so beliebt, dass der Speisesaal abends sogar um den Bürgersteig vor der Boutique nebenan erweitert wird. Auch Nicht-Winterhuder kehren hier gerne ein, wenn sie sich in den Lädchen der Gertigstraße hungrig geshoppt haben oder sich nach einem romantischen Alsterspaziergang stärken wollen.

 

Amuse Bouche in der Deseo Tapas Bar, Hamburg Winterhude
Das Ambiente

 

Die Stimmung in der Deseo Tapas Bar ist super-locker. Die eng gestellten Zweier-Tische wackeln auf den unebenen Gehsteigplatten leicht und lassen erst gar keine Steifheit aufkommen, sodass man zu späterer Stunde - nach dem ein oder anderen Cava (katalonischer Schaumwein) - auch mit den Tischnachbarn anstößt. Hier seid Ihr richtig, wenn Ihr eine ungezwungene Atmosphäre für ein erstes Date sucht oder das Abendessen gern zu einer Gruppenaktivität macht, bei der jeder beim anderen

Hähnchenbrustfilet in Brandysauce - Deseo Tapas Bar

mitnascht. Aber Vorsicht: Das Mobiliar lässt sich zwar spontan zusammenschieben, bei größeren Gruppen wird es jedoch schnell zu eng.

 

Das Essen

 

Diejenigen, die im Restaurant immer vor der Karte sitzen und sich nicht entscheiden können, dürfen sich jetzt freuen: Die Tapas kommen alle im Doppelpack, sodass man sie wunderbar teilen und sich so durch viele verschiedene Schmankerl durchprobieren kann. Der Verlockung "Einmal alles bitte" zu bestellen, sollte man dennoch nicht erliegen, denn auch wenn man immer nur die Hälfte isst, wird die große Auswahl auch den stärksten Magen in die Knie zwingen. Umso besser aber für Gäste mit Sonderwünschen. Egal ob Vegetarier, Auf-Mehl-Verzichter oder Fisch-Hasser - hier findet jeder genug Vielfalt.

Nudel-Bonbons gefüllt mit Steinpilzen auf Salbeibutter - Deseo Tapas Bar
Die Zutaten sind frisch und die Saucen alle hausgemacht. Der ganz große kulinarische Wurf ist zwar nicht dabei, aber wer keine Sterneküche braucht, um glücklich zu werden, der kann sich hier über gut gewürzte Leckerbissen freuen. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis ist erste Sahne. Einziger Wermutstropfen: Wie man es von einem Spanischen Restaurant eigentlich erwartet, bekommt man auf Nachfrage keine Wasserkaraffe zum Wein, sondern muss Mineralwasser dazukaufen. Immerhin: Das leckere Allioli mit Brot und Oliven vorweg ist umsonst.

 

Zucchini mit Tomaten und Minzjoghurt - Deseo Tapas Bar
Fazit

 

Wahrscheinlich werden dies nicht die besten Tapas sein, die Du in Deinem Leben gegessen hast, dennoch sei Dir dieser Winterhuder Hotspot ans Herz gelegt - schließlich bekommt man hier eine gute, vielseitige Küche und eine große Weinauswahl in mediterran gastlichem Ambiente. Und was kann man sich an einem lauen Sommerabend anderes wünschen? Mein persönlicher Tipp: Besonders lecker sind die Nudel-Bonbons in Salbeibutter.

 

Bewertung: 3/5