Moin, du bist auf einem alten Artikel gelandet. Brauchst du Tipps für das lange Osterwochenende in Hamburg? Dann schau mal in unseren Artikel über 10 Dinge, die du über Ostern in Hamburg machen kannst

Ostern steht vor der Tür und bringt ein langes Wochenende mit. Das muss zelebriert werden! Für alle, denen nicht so recht nach Eiersuchen und Lammbraten ist, haben wir gewohnt liebevoll ein paar schöne Veranstaltungen abseits des Ostertrubels zusammengestellt.

 

Kein Bock auf Scrollen? Hiert geht's direkt zu Karfreitag und Samstag, hier entlang zum Ostersonntag und -montag. Und falls ihr euch sowieso nur für Osterfeuer interessiert, lest am besten diesen Artikel.

 

 

Donnerstag, 24. März 

 

DECYCLE@La Döns Gallery #AUSSTELLUNG
Decycle Brainwash

DECYCLEs ironisch-provokante Paste-Ups zieren seit Jahren diverse Mauern, Wände und Fassaden in vielen Städten. Nicht nur die gesellschaftkritische Message, sondern auch durch die kreative und technische Umsetzung der Plakate machte sich DECYCLE in der Street-Art-Szene schnell einen Namen. Der Künstler visualisiert auf kluge Weise alltägliche Teufelskreise und Paradoxien. Dabei arbeitet er zum Teil mit sich wiederholenden Motiven, wie dem taggenden Rotkäppchen, dem pinselnden Fechter oder dem sich selbst richtenden Banker. Am Gründonnerstag stellt DECYCLE seine Werke das erste Mal abseits der Straße aus. Präsentiert wird das ganze von URBAN ART SPACE HAMBURG. Kommt ab 19 Uhr in der La Döns Gallery vorbei. Das ganze ist natürlich for free - auf der Straße ist seine Kunst schließlich auch kostenlos.  

 

Funeral For A Friend@Knust #KONZERT

Die 2002 gegründete britische Band Funeral For A Friend macht sich auf ihren letzten Weg. Mit ihrer Abschiedstour "The Final Tour - Last Chance to Dance" beendet die Post-Hardcore-Alternative-Rock-Band ihre erfolgreiche 15-jährige Bandkarriere. Nach der Tour in Deutschland werden sich die Jungs (zumindest in dieser Konstellation) endgültig zur Ruhe setzen. Die Pioniere der modernen britischen Rock-Szene werden am Donnerstag für euch ihre zwei Erfolgsalben "Hours" und "Casually Dressed" auf die Bühne ins Knust bringen. Das Konzert ist ein absolutes Muss für jeden Fan. Seid schnell, holt euch ein Ticket und erweist den Jungs um 20 Uhr die letzte Ehre - denn schließlich fehlt man ja auch nicht auf der Beerdigung von guten Freunden! 

 

 

Pan-Pot@Ballsaal #PARTY

Die Bandauflösung von Funeral For A Friend ist die einzige schlechte Nachricht. Denn bevor's ins lange Wochenende geht, meldet das Uebel & Gefährlich verlässlich wie immer gute elektronische Nachrichten: Im Ballsaal steht für euch höchst das DJ-Duo Pan-Pot aus Berlin hinter den Turntables. Die Beiden haben das Auflegen tatsächlich offiziell studiert. Tassilo Ippenberger und Thomas Benedix besuchten an der Berliner School of Audio Engineering den Studiengang Electronic Music Producer. Und wer jetzt denkt, das sei eine brotlose Kunst, der liegt nicht grundsätzlich falsch. Die Stulle solltet ihr bei dieser Party auf zwei Floors nämlich besser vorher verdrückt haben. Ein ausgetüfteltes Line-up sorgt ab 24 Uhr für Bemmen verbrennende Bewegungs-Animation im Ballsaal

 

 

Karfreitag, 25. März

 

Sinnbus Nacht mit LA BOUM FATALE@Häkken #KONZERT #PARTY

Es ist zwar Karfreitag, aber man soll die Feste bekanntlich so feiern, wie sie fallen. Deswegen steigt im Häkken zusammen mit dem Plattenlabel Sinnbus eine fette Release-Party zu Ehren des neuen Albums "Holygram" von La Boum Fatale alias Antonio de Spirt. 

Statt der üblichen Veröffentlichungsroutine seid ihr am Freitag eingeladen dabei zu sein, wenn de Spirt anfängt, mit Tönen und Klängen zu jonglieren. Das Ende dieses treibenden Elektro-Spiels ist noch vollkommen offen. Euch erwartet Musik mit faszinierenden Visuals und unkonventionelle Remixe, die sich aus spontanen Momenten ergeben. Unterstützung bekommt er dabei vom Hamburger Illustrator, Künstler und DJ Kirrin Island, der mit seinem handgemachten DIY-Sound das Konzert um eine weitere akustische Facette bereichert.

"Holygram" erscheint zwar erst am 8. April, aber La Boum Fatale konnte es nicht lassen und liefert schon jetzt eine Remix-EP zur ersten Single, zwei Gründe zum Feiern also. Um 21 Uhr startet das Konzert und ab 23 Uhr gehts direkt weiter im Club mit dem LBF-DJ-Set mit Thomalia und Candy. Das volle Programm inklusive offenem Ende gibt es für schlappe 7€. Das wäre dann der dritte Grund, dort hinzugehen. 

 

 

The Underachievers@Ballsaal #KONZERT

Karfreitag, die Straßen sind wie leergefegt, die Geschäfte verrammelt, die Familien sitzen in ruhiger Andacht zu Tisch und du? Du gehst heute Abend auf ein fettes HipHop-Konzert ins Uebel & GefährlichThe Underachievers sind in der Stadt und bringen ab 20 Uhr den Ballsaal zum Dampfen. Die zwei Rapper AK und Issa Gold fanden ihren Weg aus dem Viertel Flatbush in Brooklyn NYC zu dem Label Brainfeeder in Los Angeles, gelten als Teil des Sub-Genres Beast Coast und sind Vorreiter einer neuen HipHop-Generation. Diese musikalische Reise, bei der sie zugegebenermaßen von der einen oder anderen bewusstseinserweiternden Substanz per Anhalter durch die Galaxis mitgenommen wurden, führte sie schließlich auf Umwegen zu uns auf die Bühne nach Hamburg. Der Gig am Freitag ist der offizielle Nachholtermin für das im Dezember verschobene Konzert. Alle alten Tickets sind selbstverständlich am Freitagabend gültig. Für alle anderen gibt's noch welche an der Abendkasse.  

 

 

TGTHR 3rd birthday@Nochtwache #PARTY

Wenn schon feiern am Karfreitag, dann auch für den guten Zweck! Das hat sich auch die Crew von TGTHR (gesprochen: together) gedacht und veranstaltet zur Feier des dritten Geburtstags ihrer Partyreihe eine soziale Sause der Extraklasse. Die Partys finden seit drei Jahren an wechselnden Orten statt. Die Erlöse werden an jeweils lokale Projekte gespendet. Am Freitag wird mit den Einnahmen eine Hamburger Flüchtlingsklasse unterstützt. Am Eingang spendet hier jeder, so viel er möchte oder kann. Es lohnt sich gleich doppelt, denn drinnen erwartet euch ein Line-up für das ihr sowieso gerne etwas springen lassen würdet: Hinter den Tellern stehen Dave DK und Marvin Hey aus Berlin sowie der Hamburger DJ ENNIO. Feiert mit uns ab 23:59 Uhr im Nochtwache in den Samstag! 

 

 

Samstag, 26. März

 

HMV Osterfloh@Hanseatische Materialverwaltung #FLOHMARKT

In den Messehallen und auf den Bühnen Hamburgs ist ständig was los. Am Ende dieser Events werden jedes Mal unfassbar große Mengen Stoffe, Requisiten, Wertstoffe und andere Materialien einfach in Conatiner entsorgt. Das ist sehr schade, da gerade Schulen, Künstler oder Theater einen großen Bedarf an genau diesen Materialien für Bühnenbilder, Kostüme oder temporäre Installationen haben. Diese Verschwendung kleiner Schätze will die hanseatische Materialverwaltung mit ihrem nachhaltigen Fundus entgegenwirken. Ob gemeinnützig, kommerziell oder privat - jeder ist zum Stöbern eingeladen. Am Samstag findet hier ein großer Flohmarkt statt. Für 2€ Eintritt habt ihr bei Musik, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen die Möglichkeit, ganz entspannt Schätze und Außergewöhnliches aus den tiefsten Katakomben von Theater und Messe zu bergen. Nicht nur DIY-Fans und Hobby-Schneider werden hier von 10 bis 18 Uhr wahre Perlen ans Licht bringen. 

 

 

Ein von @epi_fuchs gepostetes Foto am

 

Tekkno ist Frieden@Neuhöfer Strand #OPEN AIR

Am Neuhöfer Strand sind am Samstag alle Feuer und Flamme für Liebe und Frieden. Mit dem Festival Tekkno ist Frieden wird erneut auf liebevollste Art und Weise die Hamburger Freiluftsaison eröffnet. Das Oster-Air steht traditionell für Freiheit, Selbstbestimmung und eine gewaltfreie, friedliche Party. Bei diesem besonderen Event erwarten euch neun Acts auf der Bühne, eine Lichtshow, Bodypainting, ein großes Osterfeuer, eine außergewöhnliche Location und und und... Für euer leibliches Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Foodtrucks, Getränkestände und ausreichend Dixieklos stehen ab 14 Uhr zuverlässig zu eurer Verfügung. Und als wäre das nicht schon genug: Das Ganze ist auch noch kostenlos! Am Eingang habt ihr die Möglichkeit, für die Veranstaltung zu spenden. Da lassen wir uns natürlich nicht zwei Mal bitten. Auch hier gilt: Jeder gibt, was er kann. Also lasst uns am Samstag zusammenschmeißen und alles geben! Auf dieser Party sind nur die Bässe hart, denn Tekkno ist Frieden!

 

 

Kitchenconcert Vol. 5 feat Gutbier & Vogeler@MEHL #KONZERT

Weniger wild, aber genauso harmonisch wird's am Samstagabend wieder im MEHL. Die Pizzamanufaktur lädt zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Kitchenconcert ein. Diesmal stehen Gutbier & Vogeler für euch auf der Bühne. Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich hier nicht um eine Anwaltskanzlei, sondern um ein junges Hamburger Duo, das mit einer runden Mischung aus Pop, Singer/Songwriter und Folk bereits seit drei Jahren beigeistert. Die Stimmen der beiden Musiker - eine stark, die andere zart -  ergänzen sich perfekt und zaubern eine melancholisch, tiefgründig tragende, wunderschön warme Stimmung. Man möchte sich tief in die Sofakissen sinken lassen und den Sound genießen. Im MEHL werdet ihr am Samstag nich nur musikalisch, sondern auch kulinarisch mit gutem Essen und tollen Weinen verwöhnt - ein Genuss für alle Sinne also. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Künstler freuen sich jedoch wie immer über eine kleine Spende. Los geht's um 19 Uhr. Kommt lieber rechtzeitig - es wird mukkelig, gesellig und einfach gemütlich! 

 

 

Ostersonntag, 27.März

 

Deep Sound Diver@Hasenschaukel #KONZERT

Passend zum Oster-Anlass solltet ihr Sonntagabend in der Hasenschaukel aufschlagen. Hier steht eine ganz besondere Band für euch auf den Brettern. Bei Deep Sound Diver handelt es sich quasi um ein Bandkollektiv mit ständig wechselnden Mitglieder, die die Songs von Spencer Chakedis interpretieren. Chakedis ist Schöpfer und Produzent des Balloon Heaven Studios, das bereits Jeffrey Lewis, Herman Dune, Alben von Ish Marquez, Turner Cody und vielen anderen hervorbrachte. Wer so viele Künstler unter ein Dach bekommt, lässt es sich natürlich auch nicht nehmen, die Musiker auch für seine eigenen Songs zu verhaften. Mittlerweile ziert das Who-is-who der New Yorker Songwriter und Musiker die lange Liste der bisherigen Bandmitglieder von Deep Sound Divers. Das Ergebnis dieses wunderbaren musikalischen Mundraubs ist die bereits zweite Europatour. Und auf diesen Konzerten gleicht kein Ei dem Anderen, jede Show ist anders. Musikalisch bekommt ihr eine Mischung aus Americana, Acid Rock und Einflüsse aus Reggea, Jazz und Bluegrass auf die Löffel. Passend zu Fest wird es auf jeden Fall bunt. Danach geht's munter weiter mit dem guten alten Hasenrodeo. Also Sattel festgeschnallt, den Fuß im Bügel und um 21 Uhr in die Hasenschaukel einreiten. 

 

 

Goldmarie & Fridolin - Oster Rave@Ballsaal #PARTY

Das Uebel & Gefährlich wäre nicht DER Hamburger Partybunker, wenn es nicht auch am Ostersonntag Süßes auf die Ohren gäbe. Zwar nicht in buntes Glitzerpapier verpackt, dafür aber randvoll mit elektronischer Feinkost. Ab 24 Uhr startet die sportlich fröhliche Elektroparty. Hier wird mit abwechslungsreichen treibenden Beats und hohem Tempo auch der letzte Hasenfuß auf die Tanzfläche gelockt. An den Tellern stehen heute keine geringeren als Klangkuenstler, Rene Bourgeoise, ANOUKA SOSO, MikAH, Paul's Büro und Fabs#. Aber das war's noch lange nicht: Die großartige Hamburger Marching Band MEUTE, die einige vielleicht schon vom Dockville kennen, wird dem bunten Treiben Sonntagnacht ordentlich den Marsch blasen, denn die Jungs habens das richtig gut drauf! Also runter von der Couch und antreten zum fröhlichen Frühsport hinein in den Ostermontag. 

 

 

Ostermontag, 28. März

 

Kultur-Flohmarkt@Museum der Arbeit #FLOHMARKT

Für alle Flohmarktfans hat die Suche endlich ein Ende und damit fängt das Stöbern gerade erst an! Der schöne Trödelmarkt vor dem Museum der Arbeit ist endlich mal das, was ein waschechter Trödelmarkt sein sollte. Ohne Socken, Putzlappen oder anderen Sonderposten steht eine kleine Schatzinsel neben der Anderen. Hier gibt es Alles außer Neues. Feinster Trödel und Sammlerstücke warten voller Vorfreude darauf, den Besitzer zu wechseln, um eine Metamorphose vom Keller-Krempel zum Liebhaberstück zu machen. Ihr habt selber noch den Keller voll oder wollt allerhand Zeug loswerden? Prima! Ab 9 Uhr werden Vor Ort noch Restplätze an Kurzentschlossene vergeben. Die beste Gelegenheit, das ein oder andere Osterpräsent direkt wieder loszuwerden, bevor es sich neben dem anderen Krimskrams im Keller gemütlich macht. Bis 17 Uhr habt ihr Zeit, nach Herzenslust zu handeln und zu stöbern. 

 

 

Ein von @denise_dakar gepostetes Foto am

 

Hollywood Undead@Docks #KONZERT

Am Montag legen die Jungs von Hollywood Undead im Hamburger Docks an. Der Sound der Band aus Kalifornien ist ein Mix aus HipHop, intensivem Rock und Rap. Gespickt mit Metal- und Dance-Elementen wird die Musik dem Genre des Nu Metal zugeordnet, das aus der Crossover-Welle der frühen Neunziger Jahre entsprang. Mit ihrem dritten Album "Day of Dead" stieg die Band, trotz der drastischen Texte, erstmals in die deutschen Albumcharts ein. Das sollte als Hintergrundinfo reichen, kommen wir zum Kern der Veranstaltung: Sechs vermummte Amerikaner spitten am Montag ab 20 Uhr im Docks was das Mic aushält. Hast du ein Problem mit Schimpfwörtern? Then go and f*** yourself! 

 

 

Die schönsten Osterfeuer und das beste Brunch, sowie alle anderen Events an diesem Wochenende findet ihr selbstverständlich und wie immer in unserem Eventkalender.