-Bewertung

Seven Seas

, PRINZ / Veljko Tatalovic

In drei Ebenen sind die Terrassen mit dem unvergleichlichen Elbblick am Süllberg von Blankenese aufgeteilt: unten der Biergarten mit Selbstbedienung, darüber dann das Bistro mit feinen Klassikern wie Vitello Tonnato oder Wiener Schnitzel. Der Gipfel der Kochkunst liegt allerdings noch eine Ebene höher im "Seven Seas". Egal ob im Sommer draußen auf der Terrasse im Schatten der Linden oder im Winter drinnen hinter den großen Fenstern: Der herrliche Blick auf die Elbe gehört zur Inszenierung dazu, ist Teil des Gefühls, sich eine wunderbare Auszeit zu nehmen. Den größten Anteil an diesem Gefühl hat indes Karlheinz Hauser. Er ist Koch und Architekt in einem; was sein perfekt eingespielter Service auf den Tisch bringt, ist nicht nur geschmacklich eindrucksvoll, sondern auch optisch so raffiniert angerichtet, dass wir mehr als einmal denken: Wie macht er das nur? Die Rauchfahne, die aus der geräucherten Gänseleber aufsteigt, sobald ich den Deckel vom Glas hebe, sei nur ein Trick, verrät uns der Sommelier. Der Geschmack indes ist echt und unglaublich, auch bei der zweiten von drei Gänseleber- Variationen: Erst knackt die hauchdünne Kuvertüre aus Valhrona-Schokolade zwischen den Zähnen, dann zerschmilzt die Leber wie ein weiches Stück Butter auf der Zunge. Bei der Jakobsmuschel ist die eigentliche Attraktion eine süße Reduktion aus Zitrusfrüchten, die den Preis "So schmeckt Sommer" verdient hat. Hauser ist Perfektionist bis ins letzte Detail: Die Haut des Loup de mer ließe sich nicht krosser braten, der würzige Lardomantel verstärkt den Geschmack des Fischs noch. Die Preise sind entsprechend, und auch beim Lunch am Sonntagmittag ist es mit vier Gängen für 89 Euro nicht günstiger. Der wunderbare Blick ist zum Glück im Preis inbegriffen.

>> * Ausgezeichnet mit 1 Michelin-Stern
(Guide Michelin 2010)


Adresse
Seven Seas
Süllbergsterrasse, im "Hotel Süllberg" 12
22587 Hamburg
Google Maps
Telefon
+49408662520
Fax
+494086625212
E-Mail
info@suellberg-hamburg.de
Webseite
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 18:30–23 Uhr
Donnerstag 18:30–23 Uhr
Freitag 18:30–23 Uhr
Samstag 18:30–23 Uhr
Sonntag 18:30–23 Uhr
Sonn- und Feiertag 11.30-15 u. 18.30-23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus 48 Kahlkamp, Parkplatz vorhanden