Schallwerk

Die Hamburger Technoszene teilt sich seit vielen Jahren in zwei Lager, die einander spinnefeind sind. Die einen tauchen, von der 50-teiligen Compilation bis zum hauseigenen Energydrink, völlig in den Kosmos von Georg Rolls Club Tunnel ein. Die anderen schlüpfen ins Neongewand und gehen im Schallwerk tanzen, dem Technoclub von Marcus Raabe - genauer: freitags bei Raabes "Trancebass" im Docks und samstags im Schallwerk. Diese Fraktion der Hamburger Technofreunde hat nun eine neue Anlaufstelle: Am 6. Februar um 23 Uhr will Raabe die Pforten zu "Schallwerk - Return Of The Real Underground Club" an der Reeperbahn 19-21 öffnen - richtig, das ist die ehemalige Bar Morphine im Keller des Café Keese. Nach einem kurzen Gastspiel in der Großen Freiheit sind Tresenkräfte und die DJ-Zunft um da Vinz, Central Seven, Shoko und Mr. Rokk jetzt also hoffentlich zu Hause angekommen: an einer geschichtsträchtigen Adresse im Herzen St. Paulis.


Adresse
Schallwerk
Reeperbahn 19-21
20359 Hamburg
Google Maps
Webseite