Eis in Hannover, Eisdielen Hannover, Eiscafé Hannover

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen und es die Leute wieder nach draußen zieht, darf eines nicht fehlen: ein großes leckeres Eis. Egal ob mit Schal und leichter Steppjacke oder in Hotpants und mit Sonnenbrand im Gesicht – Eisbecher gehen immer. Oder solls lieber auf die Hand sein? Wo ihr das leckerste Eis in Hannover und das schönste Ambiente findet, verraten wir euch hier!  

 

Giovanni L.

Eiscafé Hannover
Bei Giovanni L. in Hannovers Mitte ist immer was los. Und zwar rund um die Uhr. Die Eistheke am Kröpcke lässt vielen Passanten das Wasser im Munde zusammenlaufen. Es warten Köstlichkeiten wie die Sorten Cookies, Rocher, Rittersport und Kinder Schokolade auf euch. Wer etwas Ausgefalleneres sucht, greift zu schwarzer Vanille. Ungewohnt, aber mit Lieblings-Eis-Potenzial. Aber auch weniger Eis-Verrückte kommen hier auf ihre Kosten – das Dessert-, Kuchen- und Kaffeeangebot ist ebenfalls sehr lecker und perfekt für einen gemütlichen Nachmittag. Die Atmosphäre ist locker und das Personal freundlich und schnell, obwohl das Café so gut wie immer voll ist. Das Eiscafé direkt am Kröpcke erstreckt sich über drei Etagen und hat eine große Außenterrasse. In der Hauptsaison bekommt ihr auch vor dem Karstadt-Haupteingang ein leckeres Eis von Giovanni auf die Hand beim Eisexpress. 102 internationale Eissorten, die alle nach Rezeptur von Giovannis Großvater gefertigt werden, warten darauf gekostet zu werden. Ein Muss für jeden Eis-Liebhaber!  

 

Frioli

Eis essen Hannover
Frioli ist die Eismanufaktur in Hannover mit Hand und Herz. Seinen Ursprung hat das Cafés in purer Liebe zu Eis und verrückten Experimenten der Besitzerin Tanja. Für jede Eissorte werden nur die besten Zutaten verwendet. Das Milcheis besteht ausschließlich aus Bio-Produkten, die Fruchteissorten hingegen sind komplett frei von Tierprodukten. Das lässt die Herzen aller Veganer und Allergiker höher schlagen, denn diese Eissorten sind sowohl vegan als auch glutenfrei und die Auswahl riesig. Spannende Sorten wie Mango mit Chili, Holunder oder Rhabarber machen die Wahl der richtigen Kugeln alles andere als einfach. Hinzu kommt: Das Eis wird in Handarbeit hergestellt. Und das schmeckt man auch. Im Milcheis-Angebot verführen verrückte Kreationen wie Caramel mit Fleur de Sel, Milchreis mit Zimt und Saure Sahne mit Maracuja den Gast dazu, mehr als eine Sorte zu probieren. Neben den Standorten in Linden und Gehrden, versorgt euch der Frioli Eiswagen auch unterwegs mit den herrlich kalten Köstlichkeiten. Für eure Party, Geburtstag oder Veranstaltung könnt ihr diesen sogar mieten.  

 

Eis 2000

Eis Hannover
Seit 20 Jahren liegt die Leitung des Eiscafés an der Hildesheimer Straße in den Händen der Familie Bertanzetti. Mit viel Hingabe wird hier während der Hochsaison am laufenden Band cremig leckeres Eis hergestellt. Das Café gehört eigentlich zu einer Kette, ist aber trotzdem klein, fein und individuell. Trotz der etwas ungünstigen Lage an der großen und viel befahrenen Straße, ist das Eis 2000 stets gut besucht, da die Qualität einfach immer wieder überzeugt. Seit einiger Zeit verschlägt es auch Veganer in die Eisdiele. Neuerdings gibt’s hier nämlich auch leckere vegane Eissorten, die nach Geheimrezeptur von der Familie ganz ohne Milch oder Sahne hergestellt werden. Ein Abstecher zur Hildesheimer Straße kann sich also durchaus lohnen und ist mit Sicherheit ein Genuss!  

 

Colosseum

Eisdiele Hannover
Zentraler geht’s kaum. Direkt vor dem Hauptbahnbahnhof steht der Eisstand, an dem Reisende und Bummler die Chance bekommen leckere Energie zu tanken. Hier gibt’s bei überschaubarer Auswahl mit Spitzenqualität leckere Eissorten auf die Hand. Wer sich außerdem ein bisschen setzen und entspannen möchte, kann dies direkt nebenan im Bahnhof tun. In dem gemütlichen Café vergisst man zwischen riesigen Eisbechern und heißem Cappuccino schnell die Bahnhofsatmosphäre um sich herum. Bei schönem Wetter kann man es sich auch auf dem Ernst-August-Platz gemütlich machen und den Trubel dort beobachten.  

 

Dal Cin 

Allein wegen der besonderen Atmosphäre von Hannovers Altstadt lohnt sich ein Besuch im Dal Cin. Die Eisdiele gehört zu einer Traditionskette und stellt ihre Eissorten alle nach Originalrezepten aus Italien und mit frischen Zutaten her. Wer vor der schönen Kulisse der Fachwerkbauten in der Abendsonne einen üppig gefüllten Eisbecher genießt, dürfte wohl rundum zufrieden sein. Das Personal im Dal Cin bietet einen guten Service und ist immer sehr freundlich. Rund 60 Eisbecher stehen euch zur Auswahl, für die sich ein Abstecher in die Altstadt auch mal lohnt.  

 

San Marco

Eis in Hannover
Beim Flanieren über die Lister Meile kann man im San Marco eine wohlverdiente Pause einlegen. Vor der Eisdiele kann man ganz gemütlich an der Fußgängerzone sitzen und den vielen Bummlern beim shoppen zuschauen. Dies ist einer der Gründe, warum das Café stets gut besucht und voll besetzt ist. Ein anderer ist natürlich die Qualität des angebotenen Eises.  Italienischer Flair mischt sich hier mit gutem Service, moderner Einrichtung und leckerem selbstgemachten Eis. Ob Quark Holunder, Extra dark chocolate, Apriti Sesamo oder Megrock – bei den ausgefallenen Sorten ist für jeden etwas dabei.