Herzog Anton Ulrich-Museum

Der neugotische Bau (1894-1900) des Stadtbaurats Ludwig Winter besitzt einen giebelgekrönten Eingangsbereich mit Maßwerkfenstern. Die Figuren, die die Fenster umrahmen, versinnbildlichen die Bereiche Wissenschaft, Kunst, Handwerk und Handel. Auffallend ist der imposante, 61 m hohe Turm an der süd-westlichen Ecke des Gebäudes.


Adresse
Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig
Google Maps