Gewandhaus Braunschweig

In der Raffinerie wurden zwischen 1858 und 1939 täglich bis zu 2000 Zentner Rohzucker verarbeitet. Nach dem Krieg wurden die seit 1986 denkmalgeschützten Hallen zeitweise als Lager benutzt. Heute ist das Industriedenkmal Heimstätte für Unternehmen der Bereiche Medien, Kunst, Design und Gastronomie.


Adresse
Gewandhaus Braunschweig
Altstadtmarkt 1-2
38100 Braunschweig
Google Maps