Haus zum Ritter Georg

Das frühere Handelshaus der Gewandschneider, der vornehmsten Gilde der Altstadt, wurde 1303 erstmals erwähnt. Nach Zerstörung im Weltkrieg und Wiederaufbau ist es heute Sitz der Industirie- und Handelskammer. Die Schaufassade am Ostgiebel, am besten zu betrachten vom Kornmarkt, gilt als eines der bedeutendsten Werke der Renaissancebaukunst. Im Inneren empfiehlt sich das Restaurant im historischen Gewölbekeller.


Adresse
Haus zum Ritter Georg
Alte Knochenhauerstr. 12
38100 Braunschweig
Google Maps