-Bewertung

Ruenthai

, Gourmet Picture Guide

Seit Sommer 2012 ist ein neuer Küchenchef im Amt, der schon für das thailändische Prinzenpaar gekocht hat. Gewiss, solche Referenzen sind oft nicht mehr als süßes Wortgeklingel, tatsächlich aber ist nun ein etwas feinerer Umgang mit Aromen und Gewürzen durchzuschmecken. Aufgefallen ist uns das bei unseren Lieblingsspeisen, die wir seit Jahren immer wieder einmal probieren und die bisweilen weniger gut gerieten - wie die mit mildem Penang- Curry gewürzte Entenbrust in Kokosmilch mit Zitronenblättern und Zucchini (Nr. 89) oder das gebratene Hühnerfleisch mit Lauch, Paprika, Champignons, süßem Basilikum und rotem Chili (Nr. 64). Bei unserem letzten Besuch hingegen schmeckten beide Gerichte derart gut, dass wir sie umgehend mit Freunden noch einmal und mit dem gleichen erfreulichen Ergebnis genossen haben. Unser Tipp für Fischfans steht nicht auf der Speisekarte und ist ein ganz besonderer Leckerbissen: Vorzüglich auf der Haut gebratener Rotbarsch - eine Spezialität aus dem Norden Thailands, die von den Einheimischen am liebsten nur mit Jasmin-Reis und Chili-Dip gegessen wird. Beeindruckend: Mittagstisch mit fast 40 Gerichten inklusive Tagessuppe zum Einheitspreis von 6,90 Euro (Mo-Fr 12-14.30 Uhr).


Adresse
Ruenthai
Lavesstr. 79
30159 Hannover
Google Maps
Telefon
+49511328999
Fax
+495116458640
E-Mail
info@ruenthai.de
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr 12-14.30 Uhr u. 18-23 Uhr, Sa/So 18-23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U10, 17 (Thielenplatz/ Schauspielhaus)

Diese Location ist Teil der Top-Listen 2


Magazin-Artikel über Ruenthai 3