-Bewertung

Outbax Spirit

, PHA_0408

Im März 2008 eröffnete Frank Noller im Stadtteil Groß-Buchholz das erste und bis dahin einzige australische Restaurant in Hannover. Seine Liebe zum Roten Kontinent dokumentieren viele kleine Details wie filigrane Holzschnitzereien sowie Flaggen und Bumerangs in den gemütlichen Sitznischen. Das wirkt so authentisch, dass es einen nicht überraschen würde, wenn plötzlich ein Känguru zur Tür reingehüpft käme. Bedauerlicherweise würde sein Besuch jedoch auf dem Teller enden, etwa in Form eines würzigen Känguru- Chilis. Wem der reh-ähnliche Geschmack nicht zusagt, der findet auf der umfangreichen Speisekarte mit Straußensteak, Krokodilschwanzfilet oder Baramundi- Barsch aber etliche schmackhafte Alternativen, die mit original australischen Gewürzen zubereitet werden. Neugierigen Entdeckern empfehlen wir die "Outback Plate", die von allem etwas bietet und obendrein mit Gemüse und spiralförmigen Pommes garniert ist. Noch besser ist nur der sonntägliche Brunch, bei dem es neben den landestypischen Happen auch deutsche Frühstücksklassiker gibt. Dafür aber unbedingt anmelden!


Adresse
Outbax Spirit
Groß-Buchholzer-Kirchweg 68
30655 Hannover
Google Maps
Telefon
+49511578251
E-Mail
info@outbaxspirit.de
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 17–0 Uhr
Dienstag 17–0 Uhr
Mittwoch 17–0 Uhr
Donnerstag 17–0 Uhr
Freitag 17–1 Uhr
Samstag 17–1 Uhr
Sonntag 11–14 Uhr, 17–0 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus 123 Hesemannstr./Schule