-Bewertung

Diva

Große Porträts weltbekannter Leinwand-Göttinnen schmücken die Wände, purpurne Tapeten, eine stuckverzierte Bar und die mit rotem Leder bezogenen Stühle scheinen mondän und sind trotzdem bequem. Es gibt also eine Menge zu schauen nach der liebevollen Begrüßung. Das faszinierende Interieur sollte jedoch nicht gänzlich ablenken von den nicht weniger ausgefallenen kulinarischen Genüssen. Inhaber Oliver Ahlborn, der sich bereits im Carpe Diem und im GOP-Varieté- Restaurant Gondel einen hervorragenden Ruf erkochte, ist alles andere als eine Diva und bietet ganz nah am Gast eine moderne Küche mit mediterranen Akzenten. Beispiele: Medaillons vom Seeteufel mit schwarzem Salz aus Hawaii und Lammhüfte auf Weizen-Gemüse- Curry oder einfach nur ein korrektes Rumpsteak vom argentinischen Angus-Rind mit fruchtigem Mardi-Gras-Salat. Verlass ist auch auf die passenden Weinempfehlungen des Hauses. Der besondere Tipp: Am Wochenende wird das kleine Restaurant gelegentlich zur Bühne für amüsantes Theater in zwei Akten mit Flying Dinner in drei Gängen (35 Euro pro Person). Termine und Reservierungen auf der Homepage.


Adresse
Diva
Königstr. 24
30175 Hannover
Google Maps
Telefon
+495113362006
Fax
+495113362003
E-Mail
kontakt@diva-restaurant.de
Webseite
Öffnungszeiten
Di-Sa 18-23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus 100/121/128/134/200 Emmichplatz/Musikhochschule, Parkplatz vorhanden