Stiftung Ahlers pro Arte

, PRINZ

Seit 1995 beschäftigt sich die Stiftung mit dem deutschen Expressionismus und seinem Einfluss auf die weitere Entwicklung der Kunst des 20. Jahrhunderts. So waren bereits Werke von Künstlern wie Dieter Roth, Kurt Schwitters, Wassily Kandinsky oder - mehrfach - Emil Nolde "zu Besuch" in der Warmbüchenstraße.


Adresse
Stiftung Ahlers pro Arte
Warmbüchenstraße 16
30159 Hannover
Google Maps
Telefon
+4951151949741
Fax
+4951151949742
E-Mail
heymer@diana-pro-arte.de
Webseite
Öffnungszeiten
Fr-So 12-17 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Aegidientorplatz U1/2/4/5/6/8/11, U10/17 (oberirdisch), Bus 100/120/200