Veterinärmedizinisches Museum

Gab es im alten Ägypten schon Tierärzte zur Eindämmung der Kamelpest? Wie sahen früher eigentlich die Zangen zur Kastration von Pferden aus? Fragen, die sich nur wenige Menschen stellen. Und so spricht diese Ausstellung hauptsächlich Tierärzte an - und solche, die es werden wollen. Aber auch interessierte Laien dürfen sich über historische Spritzen, Zangen oder Kastrationswerkzeuge wundern.


Adresse
Veterinärmedizinisches Museum
Bischofsholer Damm, Tierärztliche Hochschule, Haus 120 20
30173 Hannover
Google Maps
Öffnungszeiten
Tel. Di-Do 10-16 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U4/5/6/11 Braunschweiger Platz