-Bewertung

StäV

, Double_matka_Wariatka

Die ständige gastronomische Vertretung des Rheinlandes am Aegi ist Hannovers einzige Polit-Pinte mit amtlichem Kultstatus. In der frohen Botschaft mit den sieben Kanzlerköpfen auf der schrägen Glasfront und den vielen kleinen Holztischen geht''s gesellig zu. Beliebtestes Getränk ist das süffige Gaffel-Kölsch, getrunken wird zügig und nach rheinländischen Regeln: 1. Wer noch eins möchte, lässt das leere Glas einfach stehen und bekommt prompt ein volles. 2. Wer genug hat, legt den Bierdeckel drauf. Dazu servieren die Saaldiener flink Herzhaftes wie Puffer und Flammkuchen, rheinischen Sauerbraten und Schnitzel, Schupfnudeln mit Sauerkraut und das deutsche "Kanzler-Filet nach Schröder Art" (Currywurst mit Pommes). Originell ist das Zocker- Menü, bei dem man den Preis eines Vier-Gänge-Menüs für zwei Personen erwürfelt. Närrisch gefeiert wird ebenfalls: Echter rheinischer Karneval (also mit Verkleidung!) mit großer Faschingsparty an Weiberfastnacht und am Rosenmontag. Wechselnde Mittagskarte (tgl. 11-16 Uhr).


Adresse
StäV
Friedrichswall 10
30159 Hannover
Google Maps
Telefon
+495112138690
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 11–0 Uhr
Dienstag 11–0 Uhr
Mittwoch 11–0 Uhr
Donnerstag 11–0 Uhr
Freitag 11–0 Uhr
Samstag 11–0 Uhr
Sonntag 11–0 Uhr
open end Öffnungszeiten
Öffentliche Verkehrsmittel
Aegidientorplatz U1/2/4/5/6/8/11, U10/17 (oberirdisch), Bus 100/120/200 Parkplatz vorhanden

Diese Location ist Teil der Top-Liste 1


Magazin-Artikel über StäV 1