-Bewertung

Jerry's Hannover

, Matthias Kothe

Die neuen Mieter betreiben in der Leinestadt auch das "Henry's Griddle", ebenfalls eine American Restaurant-Bar gegenüber der Oper. Die Speisenkarte in der Altstadt ist übersichtlich: Es gibt Nachos, Chicken Wings und panierte Champignons als Appetitanreger, Ribs, Chips und Dips, Tunfisch-Sandwich und Tomaten-Suppe, kalten Caesar's Salad und warmen Chicken Salad, Baked Potatoe und natürlich Burger - laut Jerry's Internetseite die "Best Burgers in Town". Sagen wir mal etwas bescheidener "Best Burger in Old Town"! Die Buletten sind wie sie sein sollen: außen knusprig und innen saftig, gut gewürzt und mit ihren mindestens 210 Gramm zwischen den beiden Brötchenhälften und frischem Gemüse samt würziger Soße und dicken Pommes als Beilage echte Sattmacher (ab 8,90 Euro). Wem dann immer noch der Magen knurrt, der sollte bei nächsten Mal besser den "Big Bopper" ordern - der bringt kolossale 320 Gramm auf die Waage, wird mit Speck, Käse, Champignons und gebratenen Zwiebeln serviert und kostet 13,90 Euro. Vegetariern empfehlen wir den Gemüseburger für knackige 6,50 Euro. Das Personal ist jung, lächelt gern und spricht obendrein auch Englisch. Übrigens: Wer von der vergangenen USA-Reise oder dem London-Weekend noch ein paar Banknoten übrig hat, der kann auch in US-Dollar oder Britischen Pfund bezahlen. Zur täglichen Happy Hour zwischen 17 und 20 Uhr sowie zur Blue Hour (So & Di-Do 23-24, Fr/Sa 24-1 Uhr) kosten alle 15 House Favorite-Cocktails 4 Euro und die 1,5 Liter-Pitcher 16,50 Euro. Im Sommer wird endlich auch der kleine Hinterhof geöffnet, wo man bis in den Abend in aller Ruhe unterm schattigen Blätterdach draußen sitzen kann. Nur montags nicht, dann ist Ruhetag!


Adresse
Jerry's Hannover
Kramerstraße 10
30159 Hannover
Google Maps
Telefon
+4951135393250
E-Mail
info@jerryshannover.de
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 16–0 Uhr
Dienstag 16–0 Uhr
Mittwoch 16–0 Uhr
Donnerstag 16–0 Uhr
Freitag 16–0 Uhr
Samstag 11–0 Uhr
Sonntag 16–0 Uhr
open end.
Öffentliche Verkehrsmittel
U3/7/9 Markthalle/Landtag