10, 9, 8…die ganze Menge zählt laut mit, alle erwarten gespannt das neue Jahr. 7, 6, 5, 4…Manche feiern noch einmal den Abschied des vergangenen Jahres, andere begrüßen vorfreudig das neue. 3, 2, 1...0! „Frohes Neues!“, schallt es von allen Seiten und schon hört man das dumpfe Knallen und sieht den schönen bunten Raketen-Hagel am Himmel. Das Feuerwerk ist oft das große Highlight der Silvesternacht und dient dazu, die bösen Geister des vergangenen Jahres zu vertreiben und das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Überall nehmen sich Leute in den Arm, lachen, stoßen mit Sekt in Pappbechern an und zünden Knaller.

Solche Szenen spielen sich in der Silvesternacht überall in Deutschland ab. Auch in Hannover wird das Jahr mit tollem Feuerwerk, viel Sekt und guten Partys gefeiert.

 

Silvester-Feuerwerk über Hannovers Himmel

Die ganze Stadt wird um Mitternacht von tollen Feuerwerken erleuchtet und bietet einen spektakulären Eindruck. Direkt vor dem Hauptbahnhof kann man vor einer wunderschönen Kulisse und mit vielen anderen Menschen die bunten Lichter genießen. In der gesamten Innenstadt sind Leute unterwegs und feiern gemeinsam Silvester. Ob am Opernplatz, am Steintor oder in der Altstadt – in dieser Nacht könnt ihr überall in der City bunte Funken am Himmel erwarten. Der Maschsee wird zu einer ruhigeren und romantischeren Szenerie. Das Feuerwerk ist hier zwar etwas weiter weg, hinterlässt aber durch die Spiegelung im Wasser eine wunderschöne Atmosphäre. Jeder Hannoveraner sollte das mal gesehen haben.

Auch der dahinter gelegene Maschpark bietet eine gute Gelegenheit, um sich das Spektakel anzuschauen. Mit dem beleuchteten neuen Rathaus im Hintergrund und den bunten Lichtern am Himmel entsteht ein wunderschön kitschiges Bild.

Wer lieber den Überblick behält und sich das Ganze von oben anschauen möchte, ist am Linderer Berg richtig aufgehoben. Hier treffen sich jedes Jahr viele Feiernde und bestaunen das bunte Silvester-Feuerwerk mit einem Blick über die ganze Stadt.

 

Die besten Silvesterpartys in Hannover

Viele möchten natürlich in der Silvesternacht DIE Party des Jahres feiern und planen oft Monate vorher schon den Silvesterabend. Auch da bietet euch Hannover diverse Möglichkeiten, um die letzte Nacht des Jahres gleichzeitig zur besten zu machen. Das Capitol schmeißt jedes Jahr eine beliebte Silvesterparty, genauso wie der Wasserturm, von dem aus ihr die bunt erleuchtete Stadt um Mitternacht von ganz oben sehen dürft. In der Innenstadt könnt ihr nach dem Feuerwerk in fast allen bekannten Clubs richtig abfeiern. Locations wie das Zaza, Dax, Phoenix, Ponys und viele mehr bieten euch zu Silvester tolle Specials! Da sollte es nicht schwer sein, für jeden das Richtige zu finden. Von Electro, House, Pop über Black Music bis hin zu Rock sind alle Musikrichtungen in Hannovers City vertreten, mit denen ihr die Nacht zur besten des Jahres macht.

Auch die beliebten Clubs in Linden, wie die Faust, die Glocksee oder das Lux putzen sich zur Silvesternacht noch mal richtig raus. Das Congresszentrum verwandelt sich alljährlich in eine Partylocation mit beliebten DJ's und im Brauhaus Ernst August bekommt ihr coole Live-Musik und die besten Rock- und Popsongs.

 

Kultur, Theater, Kabarett – das Angebot an Silvester ist groß

Auch kulturell hat Hannover an Silvester einiges zu bieten. In den großen Theatern der Stadt finden tolle Aufführungen, Konzerte oder Kabaretts statt. Das Theater am Aegi, das Schauspielhaus, die Oper und das GOP Varieté haben ein tolles Programm für den Silvesterabend geplant und sind alle zentral gelegen. Diese Veranstaltungen bieten definitiv einen Anlass sich richtig schick zu machen und das Jahr erhobenen Hauptes zu verabschieden. Wer es etwas kleiner und weniger pompös mag ist im Apollo Kino in Linden gut aufgehoben, welches zu Silvester ein besonderes Programm bereit hält. Natürlich laden auch andere Kinos, wie das Astor Grand Cinema an diesem Abend zu einem gemütlichen Film-Abend ein.

 

Essen gehen am Silvesterabend

Will man vor dem Feiern noch schön schlemmen oder den Abend einfach gemütlich ausklingen lassen, sorgen viele beliebte Bars und Restaurants in der City für zahlreiche Gelegenheiten. Neben einigen luxuriösen Restaurants, gibt es auch hübsche Locations, in denen auch etwas günstiger am Silvesterabend gegessen werden kann und die gut erreichbar sind. Dazu gehören zum Beispiel das 12 Apostel, die L'Osteria, das Blockhouse oder das Ichiban in Hannovers Innenstadt. Wollt ihr nur ein paar Drinks oder Cocktails genießen sind die MiniBar, das Sausalitos, die Tapasbar Besitos oder die authentische englische Kneipe Jack the Rippers gute und zentrale Anlaufstellen.

Aber denkt dran: Reservieren ist an diesem Abend überall sinnvoll!

  

Hannovers Partyszene ist in der Silvesternacht breit aufgestellt und hat für jeden Liebhaber was in petto. Also sucht euch die beste Silvesterparty, schmeißt euch in Schale und feiert bis das neue Jahr längst da ist.

 

PRINZ wünscht euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

Fotos: Kreutzburg (1), Kulturzentrum Faust (1), Pixabay (1), tOrange.biz (2)