Silvester feiern in Köln

Schon bald ist es wieder soweit: der Jahreswechsel 2016/2017 steht bevor. PRINZ hat für alle, die Silvester in Köln feiern wollen, sich aber nicht auf einer x-beliebigen Party wiederfinden möchten, die besten Silvesterpartys in Köln zusammengesucht. 

 

Silvester 2017

Jahreswechsel in Köln
Silvester ist nun mal die Partynacht des Jahres, man macht sich schick, feiert mit Freunden und Familie und ein exklusives Partyangebot jagt das Nächste. Vor allem in Köln ist ein Platz entlang des Rheinufers begehrt, denn von hier aus hat man einen einmaligen Blick auf die imposanten Feuerwerke Kölns. Ein nächster Placetobe ist das Rheinloft. In der Highclass Eventlocation feiert ihr über den Dächern Köln, genießt ein hervorragendes Flying Buffet, Drinks, DJ-Sounds und einen Champagner zum Einstieg und um Mitternacht. Und dank großer Dachterrasse gibt’s Feuerwerk-Skills at it’s best. Start: 21 Uhr, VVK 169€ (all inclusive aller Getränke)

 

Electro Swing Silvester Night in Köln

Electro Swing Silvester
Die Electro Swing Night lädt zur exklusiven Silvesternacht in den Klub Domhof ein. Dort wird der Jahreswechsel im 20er Jahre Ambiente und inklusive Feuerwerk mit hervorragendem Blick auf den Kölner Dom zelebriert. Die DJs Sound Nomaden, von Fröhling und Marc Spieler werden samt Saxophon das Grammophon anreisen und euch mit einem schwungvollen Tanz-Mix aus Electro Swing, Techhouse, Balkan und Global Beats eine unvergessliche Neujahrsbegrüßung bescheren. Start 22 Uhr, VVK/AK 18€
 
 

Retro Clash

Retro Clash Silvester Köln
Zum Abtanzen zu allen wichtigen Musik-Dekaden lädt die Retro Clash Silvesterparty. Zum epochalen Musik-Schlagabtausch wird ins Zimmermann's mitten im Belgischen Viertels geladen. Dort erwarten euch Lieblingslieder und Jugendsünden der 80er, 90er und 2000er, um gemeinsam das Jahr 2017 glückselig zu begrüßen. In den Tanzpausen stehen für euch in der Konsolenecke kultige Videospiele zum Paddeln bereit. Und damit auch so richtiges Nostalgie-Feeling aufkommt, selbstverständlich auch Röhrenfernseher. Start 22 Uhr, VVK/AK 30 € inkl. Kölsch, Pils, Softdrinks, Mitternachts-Sekt und Garderobe
 
 

Powerflower 60s/70s Party

Powerflower Silvester
Wenn eine Bar wie das de.lite neben einer riesigen Spirituosenauswahl auch noch das passende Plüsch-Ambiente vorweist, ist es die perfekte Location zur Powerflower 60s/70s-Silvesterparty. Gemütliche Sitzecken und eine stilechte Atmosphäre vollziehen mit euch eine perfekt hippieske Zeitreise in die 60er-70er Jahre und das mitten im hippen Belgischen Viertel. Für den passenden Rest sorgt DJane Esra Rainbow Ramone indem sie Evergreens, verschollenes Liedgut und Sounds aus Folk, Rock’n’Roll, Surf, Funk'n'Soul und Psychedelic Rock auf die Plattenteller legt. Start 22 Uhr, VVK/AK 12 €
 
 

Happy End IV

Silvester im e-feld
Auch auf der 4. Ausgabe der Happy End Silvesterparty im frisch umgebauten Club e-feld erwartet euch wieder ein Feuerwerk aus Sounds und Beats und das für jeden Geschmack. Auf Feld 1 sorgt DJ Tricky Martin mit Chartbreakern, 90er-00er Pop, Rock, Trash und Hip-Hop-Beats für einen ekstatischen Wildstyle-Mix. Auf Feld 2 laden die Resident-DJs der „indie Fresse Party“ Haki und Swift zum rockigen Tanz ins neue Jahr und auf Feld 3 präsentiert Fushi für alle Heimlich- und In-der-Dusche-Sänger eine feurige Karaokeshow. Start 22 Uhr, VVK/AK 38 € inkl. Kölsch, Pils, Mixery, Softdrinks, Sekt und Garderobe.

 

Trash Island Silvester Doppelpack

Trash ist cool und macht Spaß, Trash Island Partys sind cooler und machen mega Spaß. Und damit ihr einfach mehr davon habt findet die gleiche Party auch in zwei Locations statt, im Schmelztiegel sowie im Luxor. Gestartet wird im Schmelztiegel ab 20 Uhr mit Schminkstand, Nintendo-Lounge und Freibier (20-22 Uhr, solange der Vorrat reicht). Ab Mitternacht öffnet dann auch der Trash Island Neonclub im benachbarten Luxor. DJ Freddy bringt euch hier mit Popkonserven der 90er, Pop, Rave und Schlimmeren zum eskalieren. Wenn ihr nicht eh schon schön trashig gekleidet kommt (offiziell gibt es aber keinen Dresscode), gibt's Neon-Stirnbänder für alle. Start: 20 Uhr im Schmelztiegel, 0 Uhr im Luxor; VVK 12 € (Eintritt für beide Läden, ab 0 Uhr), 20€ (Eintritt für beide Läden, ab 20 Uhr)
 
 

Happy New Year in Odonien

Wie es sich für eine perfekte Silvesterparty gehört, lautet der Aufruf vom Odonien „Hübscht euch auf, knallt euch Glitzer ins Gesicht und Konfetti in die Taschen. Es ist Silvester.“ Und das muss und soll hier derbe gefeiert werden. Dafür wurde ein Top Line Up zusammengestellt. Allen voran wird Niko Schwind, der seit 2001 von Europa bis Australien um die Welt reist, als Headliner am Mischpult stehen. Er entführt euch in eine Klangwelt elegant reduzierter Grooves, organischer Arrangements und eingängiger Vocal-Melodien. Unterstützt wird der sympathische Wahlberliner von geballter Odonien-Residents-Power. Auf der einen Seite gibt’s Party pur mit treibenden Beats der beiden Duos Hillmann & Neufang sowie Bach & Blüte und auf der anderen Seite deepe Sounds von Stefan Aretz. Für das nötige Disco-House-Feuerwerk sorgen die DJs rund um die DOB-Crew. Start: 23 Uhr, VVK/AK 18€

 

17! Silvester im Artheater

Traditionen sind toll und müssen unbedingt aufrecht erhalten - oder besser noch - gefeiert werden. Genauso macht es auch das Artheater und feiert nun schon sein 17. Silvesterfest und das wie immer mit den liebsten Freunden – von Gästen bis DJs. Und wie sich das in der Technowelt gehört, darf bis 12 Uhr mittags gefeiert werden. Dafür stellt euch das Artheater einerseits seine talentierten Residents, andererseits drei hochkarätige Mainacts an die Decks. Dazu zählen Gabriel Ananda und Henning Baer, beide gute Freunde des Hauses, und bekannt dafür ihre Musikalität und Emotionen in ihre Livesets einzubringen. Oliver Weiter aus Holland, der auch schon im letzten Jahr die Party aufgemischt hat, haut euch eine Top-Mischung aus House-Grooves und dynamischem Techno um die Ohren. Neben den perfekten Tanzsounds sorgen coole Lichtkonstellation, Getränke-Specials und das traditionelle Mitternachtsfeuerwerk in der Outdoor-Area für einen guten Rutsch ins neue Jahr. Start: 23 Uhr, VVK 20€

 

Silvester im Stadtgarten

Immer ein Garant für eine gute Silvesterparty ist der Jahreswechsel im Stadtgarten. Je nach Lust und Laune – und Geldbeutel – könnt ihr entweder mit oder ohne Essen und Entertainment ins neue Jahr rutschen. Ab 19:30 Uhr gibt es ein reichhaltiges Silvester-Buffet, das die nötige Grundlage für den Rest der Nacht verschafft. Begrüßungs-Drink, Live-Musik, Sekt zum Jahreswechsel und ein Mitternachts-Feuerwerk bringen euch in Partystimmung. Die Party für alle startet dann ab 23 Uhr. Das große Feuerwerk findet im Biergarten statt. Auf drei Floors wird das neue Jahr mit Dancefloor–Classics, House, HipHop, Wordbeats, Reggae oder Rock gefeiert. Start: Party mit Buffet 19:30 Uhr, VVK 75€; nur Party VVK 15, AK 18€

 

Silvesterflugparty

Nachtflugsilvester Köln
Eine besondere Silvesterparty im gediegenen Ambiente feiert das Park Inn by Radisson Köln City West. Die wichtigsten Punkte des Abends: Essen und Show. Auf der Bühne stehen u.a. die Sweet Sisters mit einer 50er-Jahre Swing-Show, Danny & The Chicks ebenfalls mit Sounds der 50er Jahre und die Good Vibes Party-Band mit jeder Menge tanzbarer Musik. Im Preis von 169€ sind ein Apéritif, ein Gala-Buffet, alle nichtalkoholischen Getränke sowie Bier und Wein, ein Mitternachtssnack, den Neujahrssekt und ein Feuerwerk enthalten. Alle weiteren Getränke können zu moderaten Preisen bestellt werden. Unser Tipp: Auto stehen lassen, Party feiern - das Übernachtungsarrangement im Hotel für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück gibt es für 130€ - interessant auch für alle, die zu Silvester mal einen Städtetrip machen wollen oder ihr Auto stehen lassen wollen. Start: 20 Uhr, VVK 169€

 

Swingball

Ihr mögt die „guten, alten“ Zeiten und vor allem die Musik? Dann sei euch der Silvester-Swing-Ball im Schokoladenmuseum ans Herz gelegt. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre, findet er nun zum fünften Mal statt und taucht mit euch ein in die Tanzmusik der verrückten 20er und 30er Jahre – von Lindy Hop bis Rockabilly. Um Mitternacht gibt es von hier aus einen der besten Blicke auf das spektakuläre Feuerwerk Kölns - Domblick inklusive. Der Swing-Ball beginnt um 21 Uhr mit einer Schnupper-Tanzstunde von den Tanzlehrern des Tanzstudios „Hop Spot“, somit steht einem schwungvollen Abend nichts mehr im Wege. Start: 21 Uhr, VVK 59€ 

 

Silvester Bang 2017

Silvester Köln im Nachtflug
Während ihr im Nachtflug und im Starz auch an normalen Wochenenden zu Clubsounds und umringt von schicken Leuten feiert, wird zur Silvesternacht natürlich noch eins draufgesetzt. Der Dresscode lautet „Dress like you’re already famous“. Heißt im Klartext: Erwartet werden bodenlange Kleider oder das „kleine Schwarze“, Krawatten, Fliegen, Anzüge – feinste Zwirne und pure Eleganz eben. In beiden Clubs gibt es gut tanzbare House-Sounds und Black Music. Außerdem: Live-Performance und Mitternachtsüberraschung. Start: 21 Uhr, VVK 20, AK 25€

 

Radio Sabor - Silvester 2016/2017

Die Radio Sabor Party ist DIE Party in Köln wenn es um Latin Music geht. Da die monatlichen Tanzabende immer top besucht werden, liegt es nahe auch gemeinsam ins neue Jahr zu starten. In bester Stimmung wird hier zum aktuellen Sound der afro-karibischen Metropolen, in den drei Bögen des Club Bahnhof Ehrenfeld und Yuca getanzt. Auf dem Club Floor erwarten euch die Residents DJ Danbow, El Curandero sowie die Gäste MC Seemann und Gabriele Tobar mit einem buntem Mix aus Reggaeton, Merengue und Global Bass. Im Yuca kommen außerdem alle Liebhaber lateinamerikanischer Paartänze auf ihre Kosten: Live-Bands versorgen euch mit dem Besten aus Salsa, Merengue und Bachata. In der Lounge gibt’s Latin von DJ Chami. Start: 00:00 Uhr, VVK 15 €

 

Long Island Club 

Wenn etwas gut ist, überlebt es in der Gastro- und Partyszene auch lange. Ergo: Der Long Island Club muss einfach gut sein, schließlich findet er seit 18 Jahren in den Rheinterrassen zum Jahreswechsel statt. Geboten wird euch eine exklusive Partynacht mit zweierlei hochwertigen Buffet-Kategorien. Wählt „Gold“ (129€) und ihr bekommt im Theater am Tanzbrunnen euer Buffet serviert, entschiedet ihr euch für „Platinum“ (179€) speist ihr euch in den oberen Räumen der Rheinterrassen durch das Silvesterbuffet. Zu beiden gibt es einen Champagner-Empfang. Ab 22 Uhr steigt dann für alle die Party im Theater am Tanzbrunnen. Hierfür sind gesonderte Karten erhältlich, denkt aber daran, dass es ein gepflegter und stilvoller Abend sein soll, wenn ihr durch euren Kleiderschrank stöbert. Getanzt wird zu House, Soul, Pop und Dance Classics. Highlight: Mitternachtsshow inklusive Feuerwerk. Start: Party mit Buffet 19:00 Uhr, VVK 129 oder 179€; nur Party VVK 49€

 

Ahoi-Silvesterparty

Wie wär’s denn mal mit einer Party, diesmal nicht nur am Rhein, sondern direkt auf dem Rhein? Das Ahoi-Partyschiff sticht auch zum Jahreswechsel 2016/2017 in Köln wieder in See und beschert euch vor allem um Mitternacht mit dem beeindruckenden Blick auf den angestrahlten Dom und das Kölner Feuerwerk mit Sicherheit Bauchkribbeln. Gestartet wird die Party aber schon um 19.30 Uhr mit Club-, Charts- und House-Sounds. DJ Marc Galves bringt euch in die richtige Stimmung. Abgelegt wird um 21 Uhr, angelegt dann erst wieder um 1 Uhr. Bitte beachtet des Dresscode, der an diesem Abend – wie soll’s auch anders sein- „stylisch & elegant“ lautet. Start. 19:30 Uhr, VVK 99,90€ (inklusive Getränke wie Sekt, Weiß- und Rotwein, Kölsch, Softgetränke und Wasser)

 

Silvester Glam

Silvester im Crystal Cologne in Köln
Schmeißt alles über Board oder belasst es wie es ist, aber diese Party im Crystal Cologne ist der Auftakt für ein fantastisches neues Jahr. Und genau deswegen, lässt man hier nicht nur die Korken knallen, sondern den Champagner in Strömen fließen – was je nach eurem Geldbeutel bildlich oder wörtlich gemeint ist. Egal wie, jeder tanzt hier ekstatisch zu Selected House Sounds und Black Music. Außerdem: Performances und eine explosive Überraschung um Mitternacht. In Sachen Styling lautet der Dresscode: Sexy elegant. Also seid kreativ, glamourös und über 18 Jahre alt. Start: 21 Uhr

 

Candy Shop Silvester Party

Grundsätzlich lebt die Partyreihe von einer besonderen Inszenierung, natürlich immer schön candy-fancy, ein bisschen schrill und unbekümmert. Daran wird auch nicht am Silvester-Abend gerüttelt. Am 31. wird im Wartesaal am Dom sogar noch eine Schippe drauf gelegt. Denn wann, wenn nicht zum Jahreswechsel, darf es glitzern, glittern und blinken. Auch in Sachen Dresscode geht an diesem Abend nichts über passende Abendgarderobe, also Boys packt euren Anzug - besser noch Smoking - aus und Girls schmeißt euch in euer heißestes Partykleid. Musikalisch gibt es Live-Vocals von Jean Pearl, Saxophon und Gitarren-Einlagen von Saxity, R&B, House und Classic Sounds von den DJ’s Kid Chris, Teddy O und Kimbo. Start: 21:30 Uhr, VVK 35€ 

 

Natürlich ist das längst nicht alles, was in der Nacht des Jahreswechsels in Köln los ist, wir halten euch auf dem Laufenden und aktualisieren den Artikel stetig!

 

Noch mehr Tipps für die Silvesternacht findet ihr in unserem PRINZ Event-Kalender. Falls ihr lieber mit Freunden, Kind und Kegel zu Hause feiert, gibt es natürlich auch Tipps für Silvester mit Kindern und tolle Rezepte für den perfekten Party-Schmaus.